Samsung Galaxy A50: Sicherheitsupdate verlängert Akkulaufzeit

Weg damit !5
Das Samsung Galaxy A50 erhält mit dem Sicherheitsupdate für August 2019 auch einen Akku-Boost
Das Samsung Galaxy A50 erhält mit dem Sicherheitsupdate für August 2019 auch einen Akku-Boost(© 2019 CURVED)

Nicht nur erhöhte Sicherheit, sondern auch verlängerte Laufzeit: Samsung rollt derzeit für das Galaxy A50 ein Update aus. Die Aktualisierung hebt das Sicherheitslevel auf den Stand von August 2019 – und soll zusätzlich dem Akku zugutekommen.

Die neue Firmware für das Galaxy A50 trägt die Kennnummer A505FDDU2ASH3 und beinhaltet das Sicherheitsupdate für August 2019. Darüber hinaus soll die Aktualisierung den Algorithmus verbessern, der für das Aufladen des Akkus zuständig ist. Im besten Fall bedeutet dies eine längere Akkulaufzeit für das Smartphone. Weiterhin erhöht das Update die allgemeine Stabilität und verbessert den Fingerabdrucksensor.

Hochriskante Sicherheitslücken geschlossen

Das Sicherheitsupdate für August 2019 soll zahlreiche Sicherheitslücken im Betriebssystem Android schließen. Dazu gehören sieben kritische, zahlreiche hochriskante und zwei moderate Lücken. Grundsätzlich adressiert das Update alle Schwachstellen, von denen Google bis Ende Juli Kenntnis hatte. Entsprechend solltet ihr die Aktualisierung zeitnah auf eurem Galaxy A50 installieren – am besten dann, wenn das Gerät mit einem WLAN verbunden ist.

Das Update steht aktuell in Indien zur Verfügung und hat die Größe von 320 MB. Kurios: Enthalten ist offenbar auch die App Snapchat. Wie üblich erfolgt der Rollout schrittweise, sodass es ein paar Tage dauern kann, ehe die Aktualisierung auch hierzulande erhältlich ist. Wenn ihr nicht auf die Benachrichtigung zur Verfügbarkeit warten wollt, könnt ihr in den Einstellungen bei den Geräteinformationen nachsehen, ob der manuelle Download auf das Galaxy A50 bereits möglich ist.

Galaxy A50: Großes Display, kleiner Preis

Mit dem Galaxy A50 hat Samsung Anfang 2019 ein respektables Mittelklasse-Smartphone veröffentlicht. Das Gerät bietet euch ordentliche Specs zu einem vergleichsweise kleinen Preis. Ein herausragendes Merkmal ist das große Display, das an den Bildschirm des Galaxy S10 erinnert. Experten zufolge kann sich außerdem die Kamera des Smartphones für seine Klasse durchaus sehen lassen.

Wenn ihr wissen möchtet, wie sich das Gerät in der Praxis schlägt, hilft euch unser Testbericht zum Galaxy A50 weiter. Außerdem haben wir das Mittelklasse-Smartphone mit seinem Geschwistermodell verglichen, dem Galaxy A70. Letzteres bietet unter anderem eine etwas bessere Kamera und einen größeren Akku.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy A51 und Co: So deut­lich soll Samsung 2020 die Kame­ras verbes­sern
Lars Wertgen
Her damit !9Die Kamera des Galaxy A50 (Foto) verfügt über eine Triple-Kamera
Samsung frischt 2020 mutmaßlich seine Galaxy-A-Klasse auf. Der Fokus liegt bei Galaxy A51 und Co. angeblich auf neuen Kameras.
Galaxy A50 zerlegt: Ihr soll­tet den Akku nicht selbst tauschen
Christoph Lübben
Supergeil !6Das Samsung Galaxy A50 ist stabil gebaut – aber der Akku sitzt etwas zu fest im Gehäuse
Wie gut ist das Samsung Galaxy A50 verarbeitet? Ein YouTuber hat das Handy zerlegt – und ein Problem bei Akku und Kühlung entdeckt.
Galaxy A50 vs Huawei P30 lite im Vergleich: Das Mittel­klasse-Duell
Martin Haase
Her damit !38Von außen gibt es kaum Unterschiede zwischen dem Samsung Galaxy A50 und dem Huawei P30 lite.
Samsung Galaxy A50 oder Huawei P3 lite? Zwei Mittelklasse-Smartphones, die sich ziemlich ähneln. Doch welches ist letztlich besser?