Samsung Galaxy A53: So sieht es aus, das steckt drin

Galaxy A52s Kamera
galaxy-a52s-rueckseite (© 2021 CURVED )
27

Samsung-Fans dürfen sich auf ein spannendes Frühjahr gefasst machen: Auf den anstehenden Galaxy-S22-Release folgt mit dem Galaxy A53 5G der Nachfolger eines Bestsellers. Das heiß erwartete Mittelklasse-Handy nähert sich offenbar seinem Release.

Ein deutliches Anzeichen dafür ist das Auftauchen bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA. Ein Eintrag dort weist in der Regel auf einen baldigen Release hin. Außerdem gehen daraus Ausstattungsmerkmale und Design der zertifizierten Geräte hervor. Wie das Galaxy A53 5G aussieht, zeigen folgende von der Behörde veröffentlichte Fotos:

Darauf zu sehen ist offenbar die schwarze Ausführung des Samsung-Handys (hier bald mit Vertrag). Das Design entspricht dem Erwarteten: Anscheinend sieht das Galaxy A53 tatsächlich so aus, wie es ein bekannter Leaker bereits vor Monaten vorhergesagt hat. Der Behörde zufolge soll das Smartphone außer in Schwarz auch in Weiß und Blau auf den Markt kommen.

Galaxy A53 5G: Diese Ausstattung soll es mitbringen

Werfen wir nun einen Blick auf die Specs, die der Datenbankeintrag verrät. Das Display des Galaxy A53 5G soll 6,4 Zoll in der Diagonale messen und in Full-HD (2400 x 1080 Pixel) auflösen. Um welchen Bildschirmtyp es sich handelt und wie hoch die Bildwiederholrate ausfällt, fehlt in den Angaben zwar, doch alles andere als ein AMOLED-Display mit 120 Hz wäre eine große Überraschung. Der nicht namentlich genannte Chipsatz verfüge über acht Kerne und takte mit bis zu 2,4 GHz.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
mtl./36Monate: 
54,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote

Wir wir aus einem Geekbench-Eintrag wissen, dürfte es sich dabei um einen Exynos 1200 handeln. Das damals getestete Gerät verfügte allerdings nur über 6 GB RAM, während das hier zertifizierte Modell (SM-A5360) 8 GB an Bord hat. Das dürften also die beiden Speicher-Konfigurationen sein, in denen das Galaxy A53 5G – zumindest in einigen Regionen – verfügbar sein wird. Der interne Speicher betrage wahlweise 128 GB oder 256 GB.

Darüber hinaus soll Samsung das Smartphone mit insgesamt fünf Kameralinsen ausstatten. Auf der Rückseite nehmen offenbar Objektive mit 64 MP (Weitwinkel), 12 MP (Ultraweitwinkel), 5 MP (Makro) und 5 MP (Tiefensensor) Platz. Die Frontkamera auf der Vorderseite soll mit 32 MP auflösen und in einem Punch-Hole untergebracht sein. Als Akku-Kapazität sind 4860 mAh angegeben.

Bleibt noch die Frage: Wann stellt Samsung das Galaxy A53 5G offiziell vor? Wir tippen auf März, denn in diesem Monat hat der Hersteller vergangenes Jahr das Galaxy A52 (zum Test) enthüllt.

Deal Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Deal Galaxy S22+ Roségold Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Plus 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema