Galaxy A53: Damit kämpft Samsung aktuell

Galaxy A53 und Galaxy A33
galaxy-a53-galaxy-a33 (© 2022 Samsung )

Samsung hat seine Mittelklasse um zwei neue Modelle erweitert: das Galaxy A33 und Galaxy A53. Geht es nach dem Hersteller, avanciert insbesondere das letztgenannte Smartphone für euch zum Preis-Leistungs-Kracher. Ihr müsst aber wohl noch etwas Geduld mitbringen – oder schaut euch jetzt schon die Alternativen an.

Damit meinen wir nicht, dass das Galaxy A53 5G (hier mit Vertrag) aktuell nur vorbestellbar ist und erst am 1. April seinen Marktstart feiert. Vielmehr soll das Modell derzeit ein paar Kinderkrankheiten mitbringen, wie SamMobile berichtet. Was meint das Portal? Während etwa im Galaxy A52s (zum Test) ein Snapdragon-Chip arbeitet, setzt Samsung beim jüngsten Modell auf hauseigene Hardware: einen Exynos 1280.

Unsere Empfehlung

Galaxy A53 5G Schwarz Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Samsung Galaxy A53 5G
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
  • Blau Aktion! +5 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 5+5 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
20,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote

Brandaktuelle Komponenten bringen Nachteile mit

Bei diesem handelt es sich um einen im 5-nm-Verfahren gefertigten Chip, der laut Samsung zu den besten in seinem Segment gehört. Allerdings ist der Prozessor brandneu – und anscheinend "zu neu". Zumindest soll das Nutzervergnügen im alltäglichen Gebrauch mitunter stocken – etwas, das auf diesem Niveau eigentlich ein No-Go ist. Mutmaßlich liefert Samsung relativ zeitnah zum Marktstart ein passendes Update aus, das die Probleme in den Griff bekommt und euch die versprochene Performance beschert.

Insbesondere Gamer sollten sich aber vielleicht zunächst ins Wartezimmer setzen. Laut SamMobile ist das Galaxy A53 5G eigentlich ein starkes Modell, um Spiele auf dem Handy zu zocken. Allerdings ist der Exynos anscheinend mit vielen Titeln noch nicht kompatibel. In "Call of Duty" zum Beispiel könnt ihr offenbar keine Grafikeinstellungen vornehmen und daher nicht die optimale Grafik auswählen. Obwohl der Chip dazu eigentlich die nötige Leistung mitbringt.

Wir wollten es ja nur gesagt haben

Die Spieleentwickler müssen ihre Apps demnach zunächst aktualisieren, bevor ihr die Qualität des Galaxy A53 5G komplett ausschöpfen könnt. Geschieht dies, dürfte euch endlich der erhoffte Preis-Leistungs-Kracher erwarten. Und hier liegt eigentlich auch die Hoffnung: Das Galaxy A53 ist für Samsung das mit Abstand wichtigste Mittelklasse-Modell. Entsprechend flott sollten die nötigen Aktualisierungen ausrollen. Wenn ihr nicht warten wollt, dann könnt ihr allerdings auch direkt zuschlagen: das Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G (hier mit Vertrag) ist eine starke Alternative.

Deal Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Deal Galaxy S22+ Roségold Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Plus 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema