Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Galaxy A53 und A33 offiziell: Das ist Samsungs Mittelklasse-Trumpf

Galaxy A53 und Galaxy A33
galaxy-a53-galaxy-a33 (© 2022 Samsung )

Die Oberklasse hat Samsung bereits mit neuen Modellen versorgt. Nun ist die Mittelklasse dran. Der Hersteller hat das Galaxy A53 vorgestellt – und auch das Galaxy A33 ist offiziell. Das erwartet euch.

Nach dem ihr das Samsung Galaxy S22 Ultra (mit Vertrag hier erhältlich) bereits kennt, erweitern nun die nächsten neuen Mitglieder die Galaxy-Familie, darunter das Galaxy A53. Hierbei handelt es sich um den Nachfolger des Mittelklasse-Bestsellers Galaxy A52. Große Überraschungen gab es nicht, da die Specs bereits im Vorfeld durchgesickert sind.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

120 Hz, großes Display und Premium-Optik

Zu den besonderen Features zählt eine hohe Bildwiederholrate von 120 Hz. Diese sorgt auf dem 6,5 Zoll großen Super-AMOLED-Display für besonders geschmeidige Animationen. Der Akku dürfte mit einer Kapazität von 5000 mAh sehr ausdauernd sein und euch locker durch den Tag begleiten. Ein leeres Galaxy A53 ladet ihr per Superschnellladefunktion mit 25 Watt wieder auf. Das dafür nötige Netzteil zählt allerdings nicht zum Lieferumfang.

Was die Optik angeht, orientieren sich die Hersteller an der gewohnten Designsprache. Das Galaxy A53 sieht dem Samsung Galaxy S22 (mit Vertrag) daher relativ ähnlich, wenngleich es in puncto Kamera-Modul deutlichere Unterschiede gibt. In diesem befinden sich vier Linsen:

  • Hauptkamera (64 MP mit OIS)
  • Ultraweitwinkel (12 MP)
  • Makroobjektiv (5 MP)
  • Tiefensensor (5 MP)
  • zusätzlich: Frontkamera mit 32 MP

Ja, es gibt einen microSD-Slot

Unter der Haube arbeitet ein Exynos 1280, dem je nach Konfiguration entweder 6 GB RAM und 128 GB Speicher oder 8 GB RAM und 256 GB Speicher zur Seite stehen. Wenn euch die Kapazität nicht reicht, könnt ihr diese via microSD-Karte um bis zu 1 TB erweitern. Diese Option habt ihr bei immer mehr Top-Smartphones nicht mehr. Das Gerät soll gegen Wasser und Staub und dank Gorilla Glas auch gegen Stürze geschützt sein. Samsung wirbt daher mit einem besonders robusten Gehäuse.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Galaxy A33 will groß rauskommen

Beim Galaxy A33 fällt direkt auf, dass Samsung den Preis gegenüber dem Vorgängermodell um 70 Euro angehoben hat. Samsung dürfte dies damit begründen, dass es sich um ein relativ großes Upgrade handelt. Das 6,4 Zoll große Super-AMOLED-Display kommt nun auf eine Bildwiederholrate von 90 Hz. Das Panel löst zudem in Full HD+ auf und es gibt eine Quad-Kamera:

  • Hauptkamera (48 MP mit OIS)
  • Ultraweitwinkel (8 MP)
  • Makroobjektiv (5 MP)
  • Tiefensensor (2 MP)
  • zusätzlich: Frontkamera mit 13 MP

Auch eine (teure) Zertifizierung nach IP67 ist dabei, die Schutz gegen Wasser und Staub verspricht. Während der Chipsatz der gleiche wie beim Galaxy A53 ist, habt ihr, was den Speicher angeht, keine Wahl. 6 GB und 128 GB sind vorgegeben. Eine weitere Neuerung: Im Gegensatz zu den Vorgängern gibt es von allen neuen Modellen nur noch 5G-Varianten.

Galaxy A53 und Galaxy A33 – alle Farben
Alle Farben des Galaxy A53 und A33 (© 2022 )

Preise, Farben und Verfügbarkeit

Das Galaxy A53 feiert am 1. April seinen Marktstart. Ihr könnt dann zwischen den Farben Blau, Schwarz, Pfirsich und Weiß wählen. Das Galaxy A33 folgt ab dem 22. April mit gleicher Farbpalette. Die Preise beginnen bei etwas über 350 Euro:

  • Galaxy A33 mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher: 369 Euro
  • Galaxy A53 mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher: 449 Euro
  • Galaxy A53 mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher: 509 Euro 
Deal Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal Galaxy S22+ Roségold Frontansicht 1
100 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Plus 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema