Preisfall bei Galaxy A55 & A35: So viel zahlt ihr nun

Eine Geldbörse futtert ein Handy am Strand
Bei den aktuellen Preisen kann eure Geldbörse das Galaxy A55 locker futtern und leichter verdauen... naja... vielleicht nicht ganz so, wie auf diesem Bild (© 2024 CURVED / KI generiert )
7

Zusammenfassung

  • Das Galaxy A55 kostete zum Marktstart 479 Euro
  • Mittlerweile spart ihr bereits rund 70 Euro
  • Auch das Galaxy A35 gibt's nun 80 Euro günstiger

Seit dem Release des Galaxy A55 und A35 am 11. März ist zwar nicht allzu viel Zeit vergangen. Aber selbst dieser kurze Spanne hat ausgereicht, um die Preise für das Samsung A55 und A35 ordentlich purzeln zu lassen. Wir bringen euch einmal auf Stand in Sachen Anschaffungskosten.

Jetzt Preis prüfen: Das Galaxy A55 bei o2

Spar-Alternative: Das Galaxy A55 bei Blau

Inhaltsverzeichnis:

Galaxy A55 & A35: So stark ist der Preis gefallen

Ihr findet das A55 und A35 bei diversen Händlern im Angebot. Holt ihr euch eines der Smartphones ohne Vertrag, zahlt ihr diese Preise:

  • Galaxy A55: 410 Euro (128 GB) / 460 Euro (256 GB)
  • Galaxy A35: 300 Euro (128 GB) / 370 Euro (256 GB)

Wir haben nur größere bekannte Händler bei unserer Preis-Recherche berücksichtigt. Angaben Stand 9. April 2024.

Unterm Strich heißt das: Im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung von Samsung spart ihr beim Samsung Galaxy A55 schon knapp 70 Euro – unabhängig der Speichergröße. Beim Galaxy A35 sind es bei beiden Konfigurationen sogar knapp 80 Euro, die ihr günstiger fahrt.

Günstiger Tarif gesucht? Entdeckt das Galaxy A35 bei Blau

Unverbindliche Preisempfehlung von Samsung im Überblick:
  • Galaxy A55: 479 Euro (128 GB) / 529 Euro (256 GB)
  • Galaxy A35: 379 Euro (128 GB) / 449 Euro (256 GB)

Wie wird sich der Preis entwickeln?

Gut, ihr spart also zwischen 70 und 80 Euro gegenüber dem Release-Preis. Und wie geht's weiter? Womöglich positiv, wenn wir exemplarisch auf den A55-Vorgänger schauen: Beim Galaxy A54 befand sich der Preis bis zum Juni 2023 im freien Fall. Erst danach hatte sich das Handy langsam eingependelt und war rund 100 Euro günstiger als zu Release.

Es ist möglich, dass sich der Preis vom Galaxy A55 und Galaxy A35 ähnlich entwickelt. Demnach könnten die Smartphones bis zu den Sommermonaten noch günstiger werden – zumindest um weitere 30-50 Euro.

Weitere Artikel zum Thema:

Kurzübersicht: Samsung Galaxy A55 und Galaxy A35

Kurzübersicht: Samsung Galaxy A55 und Galaxy A35

Galaxy A55 5G
Samsung Galaxy A55 5G

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • Schickes Design
  • Guter Allrounder
  • microSD-Slot für Speicherkarten
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Großes Super AMOLED Display
Weniger Vielversprechend
  • vergleichsweise langsames Aufladen
Galaxy A35 5G
Samsung Galaxy A35 5G

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • Preis-Leistungs-Hit
  • Guter Allrounder
  • Großes Super AMOLED Display
  • microSD-Slot für Speicherkarten
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schickes Design
Weniger Vielversprechend
  • Rahmen aus Kunststoff

Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema