Galaxy A8 (2016): 5,7-Zoll-Phablet bei FCC und GFXBench aufgetaucht

Zumindest das Galaxy A8 (2015) hat ein 5,7-Zoll-Display
Zumindest das Galaxy A8 (2015) hat ein 5,7-Zoll-Display(© 2015 Samsung China)

Offenbar plant Samsung großes: Mit dem Galaxy A8 (2016) scheint der koreanische Hersteller nun auch eine Neuauflage des 5,7-Zoll-Smartphones der A-Serie zu planen. Hinweise sind kürzlich bei einer Registrierungsbehörde sowie vor einigen Wochen in der GFXBench-Datenbank aufgetaucht.

Mit dem Galaxy A3, A5 und A7 soll Samsung 2017 drei neue Geräte der A-Serie veröffentlichen. Noch 2016 könnte nun das Galaxy A8 dafür sorgen, dass dieses A-Team komplettiert wird. Bei der US-Zulassungsbehörde FCC für Mobilgeräte hat nämlich ein Gerät mit der Modellnummer SM-A810 eine Bluetooth-Zertifizierung erhalten. Mehr Informationen bietet das Dokument der Behörde laut SamMobile leider nicht.

Full HD und großer Akku

Dafür ist die Modellnummer SM-A810 gar nicht so unbekannt. In der GFXBench-Datenbank ist das Galaxy A8 (2016) unter dieser Nummer auch schon aufgetaucht. Demnach verfügt das Gerät über ein Full HD-Display (1920 x 1080 Pixel). Als Prozessor soll ein Exynos 7420 mit einer Taktung von 2,1 GHz genügend Performance für die meisten Apps bieten. Zudem sind offenbar 3 GB RAM und 32 GB Speicherplatz vorhanden. Mit der Frontkamera könnt Ihr Euer Abbild in 5-MP-Auflösung betrachten, die Hauptkamera löst Fotos sogar in 15 MP auf.

Regelmäßige CURVED-Leser haben es vielleicht schon bemerkt: Vor Kurzem haben wir bereits über die angeblichen Specs vom Galaxy A8 berichtet. Nur: In der damals hauptsächlich genannten GeekBench-Datenbank beträgt die CPU-Taktung nur 1,50 GHz, während die Modellnummer laut Eintrag SM-A810F lautet. Bei GFXBench wurde das Gerät unter SM-A810 gelistet – genau wie jetzt bei der FCC. Damit könnten die dort angegebenen Specs eher der Wahrheit entsprechen. In der GFX-Datenbank wird die Display-Größe allerdings mit 5,1 Zoll angegeben. Das Galaxy A8 (2015) verfügt aber über ein 5,7-Zoll-Display. Demnach sei es wahrscheinlicher, dass auch das Galaxy A8 (2016) in dieser Größe kommen wird. Gewissheit gibt es vielleicht schon bald: Am 1. September soll Samsung seine Präsentation auf der IFA 2016 in Berlin halten.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten
Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
iCloud: So werdet Ihr den nervi­gen Kalen­der-Spam auf iPhone und Macbook los
Marco Engelien
Die Lösung für den Kalender-Spam liegt in der iCloud.
In den vergangenen Wochen haben iCloud-Nutzer Spam in Form von Kalender-Einladungen erhalten. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Problem beheben könnt.
Samsung Galaxy A5 und Co sollen Edge-Displays erhal­ten
Guido Karsten
Das Galaxy A5 (2016) besitzt noch ein starres AMOLED-Display ohne Biegungen
Samsung soll in Zukunft noch mehr auf OLED-Bildschirme setzen als bisher. Gerade Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A5 sollen davon profitieren.