Galaxy J7 (2016) erhält Sicherheitsupdate für November in Europa

Im April hat Samsung das Galaxy J7 (2016) der Öffentlichkeit vorgestellt
Im April hat Samsung das Galaxy J7 (2016) der Öffentlichkeit vorgestellt(© 2016 Samsung)

Samsung liegt die Sicherheit seiner Mittelklasse-Geräte am Herzen: Das Galaxy J7 (2016) wird aktuell mit dem Sicherheitsupdate für den Monat November 2016 bedacht. Auf dem ersten europäischen Markt steht die Aktualisierung mit den Patches von Google bereits zur Verfügung.

Nutzer des Galaxy J7 (2016) in den Niederlanden können das Update bereits auf ihrem Smartphone installieren, berichtet SamMobile. Die Firmware trägt die Kennzeichnung J710FXXU2APK2 und sollte in naher Zukunft auch für das Gerät auf anderen europäischen Märkten zur Verfügung stehen. Wenn es noch keine automatische Benachrichtigung zur Verfügbarkeit der neuen Software gibt, können Besitzer des J7 in den "Einstellungen" unter "Über das Gerät" nachsehen, ob das Update bereits manuell heruntergeladen und installiert werden kann.

Auch für Galaxy A5 (2016) erhältlich

Das Sicherheitsupdate für November 2016 soll nicht nur bekannte Sicherheitslücken auf dem Galaxy J7 (2016) schließen und etliche Bugs ausräumen – laut SamMobile wird mit der Aktualisierung auch die Stabilität erhöht und die allgemeine Performance des Smartphones verbessert. Die Größe des Software-Updates liegt bei 190 MB.

Mit dem Update für das Galaxy J7 von 2016 beweist Samsung erneut, dass nicht nur die aktuellen Top-Modelle mit Aktualisierungen ausgestattet werden. Zwar wurde das aktuelle Sicherheitsupdate Anfang des Monats wie gewohnt zuerst für das Galaxy S7 und das S7 Edge ausgerollt; nur wenige Tage später hat aber auch bereits das Galaxy A5 (2016) die Patches erhalten.


Weitere Artikel zum Thema
Tasta­tur­hülle, Wire­less Char­ger und Co.: Das ist das Zube­hör zum Galaxy S8
Für das Galaxy S8 ist offenbar eine breite Palette an Zubehör geplant
Offenbar wollen die Leak-Experten die Präsentation des Galaxy S8 selber halten: Nun sind sogar Details und Preise rund um das Zubehör aufgetaucht.
Google Pixel: Probleme mit Blue­tooth sollen zum Teil beho­ben sein
Bei einigen Nutzern des Google Pixel und Pixel XL schaltet sich Bluetooth sporadisch ab
Einige Nutzer des Google Pixel sollen Probleme mit Bluetooth-Verbindungen haben. Ein Hotfix von Google hat offenbar nicht bei allen Nutzern gewirkt.
Huawei arbei­tet an komplett rand­lo­sem Smart­phone
Das Huawei P10 verfügt noch über Display-Ränder
Huawei lässt das Xiaomi Mi Mix alt aussehen: Der chinesische Hersteller soll an einem Smartphone arbeiten, das komplett auf Display-Ränder verzichtet.