Galaxy Note 9: In diesen neuen Farben ist das Flaggschiff bald erhältlich

Das Galaxy Note 9 in Gold, Lila, Blau und Schwarz
Das Galaxy Note 9 in Gold, Lila, Blau und Schwarz(© 2018 Samsung)

Aktuell ist das Samsung Galaxy Note 9 nur in zwei sehr konventionellen Farbvarianten erhältlich: Neben einer blauen Ausführung steht derzeit noch eine schwarze zur Auswahl. Bald finden auch Nutzer mit einem ausgefalleneren Geschmack ein passendes Modell.

In Kalenderwoche 45, die am 5. November 2018 beginnt, gelangen zwei neue Farbvarianten des Galaxy Note 9 in den deutschen Handel: "Copper Gold" und "Lavender Purple" – also ein goldenes und ein violettes Modell. Damit wird das Galaxy Note 9 in insgesamt vier Farben erhältlich sein. Das Aufmacherbild dieser News stellt die vier Ausführungen einander gegenüber.

Samsung gibt Ausstattung vor

Der S Pen ist jeweils in der Gehäusefarbe gehalten. Damit bleibt das blaue Galaxy Note 9 das einzige Modell, dessen digitaler Eingabestift anders gefärbt (gelb) ist als das Smartphone selbst. Keine Wahl habt ihr bei den neuen Varianten, was die Ausstattung angeht. In "Lavender Purple" gibt es das Galaxy Note 9 laut Pressemitteilung nur mit 128 GB Speicherkapazität. So ausgestattet kostet das Phablet 999 Euro.

Die unverbindliche Preisempfehlung für das Modell in "Copper Gold" liegt dagegen bei 1249 Euro. Dafür bringt das goldene Galaxy Note 9 aber auch 512 GB internen Speicher mit. Zum verbauten Arbeitsspeicher macht Samsung keine Angaben. Aller Wahrscheinlichkeit nach bietet das violette Galaxy Note 9 aber 6 GB RAM. Das goldene dürfte auf 8 GB kommen.

So ist es zumindest bei den bisher verfügbaren, blauen und schwarzen Modellen mit 128 GB beziehungsweise 512 GB internem Speicher. Unabhängig von der Farbe ist das Samsung Galaxy Note 9 auf jeden Fall eine Überlegung wert. Warum das so ist, erfahrt ihr in unserem ausführlichen Test.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9 bekommt Update auf Android 10 – auch in Deutsch­land
Martin Haase
Das Galaxy Note 9 bekommt jetzt das Android 10 Update.
Samsung-Nutzer brauchten Geduld, jetzt gehts ganz schnell: Das Android 10 Update kommt nun auch aufs Galaxy Note 9.
Samsung Galaxy Note 10 Lite: Handelt es sich um ein verklei­de­tes Note 9?
Francis Lido
Packt Samsung die Technik des Note 9 in das Gehäuse des Note 10 (Bild)?
Das Galaxy Note 10 Lite ist offenbar ein Note 9 im Gewand des Note 10. Recylet Samsung sein Smartphone aus dem Jahr 2018?
Galaxy S9 und Note 9: Android 10 sorgt für mehr Selfie-Spaß bei Nacht
Francis Lido
Das Samsung Galaxy S9 knipst bald bessere Nacht-Seflies
Selfies bei Nacht könnten bald eine Spezialität von Galaxy S9 und Note 9 werden. Spätestens mit Android 10 kommt ein erweiterter Nachtmodus.