Galaxy S10, -Lite und -Plus: So groß sollen die Akkus sein

Gefällt mir7
Der Nachfolger des Galaxy S9 könnte einen deutlich größeren Akku erhalten
Der Nachfolger des Galaxy S9 könnte einen deutlich größeren Akku erhalten(© 2018 CURVED)

Neues Jahr, neue Smartphones – bleibt alles beim Alten, dürfe Samsung zu den ersten Herstellern gehören, die 2019 neue Geräte vorstellen. Das Galaxy S10 wird beispielsweise für das Frühjahr erwartet. Passend zur nahenden Vorstellung gibt es auch immer mehr vermeintliche Leaks zur Ausstattung. Nun soll feststehen, wie groß die Akkus aller drei Varianten ausfallen werden.

Bisher wirkt es, als möchte Samsung mit dem Galaxy S10 alle Werte des Vorgängers übertreffen. Neben Display, Ladegeschwindigkeit und Co. soll nun auch der Akku größer beziehungsweise besser werden. Wie der Leak-Spezialist IceUniverse via Twitter behauptet, könnte die Batterie im S10 eine Kapazität von 3500 mAh erhalten. Zum Vergleich: Der Akku im Galaxy S9 liegt bei 3000 mAh.

Wächst auch die Ausdauer?

Auch das Galaxy S10 soll wieder in einer "Plus"-Variante erscheinen. Sie soll dem Leak von IceUnivserse zufolge sogar einen Akku mit 4000 mAh bieten. Zudem sei eine Lite-Variante mit 3100 mAh in Arbeit. Trotz der wachsenden Batterien ist es jedoch fraglich, ob die Geräte auch länger durchhalten werden. Der Bildschirm ist und bleibt der größte Energieverbraucher im Smartphone – und neben ihren Akkus werden auch die Displays der neuen Samsung-Geräte größer.

Den entscheidenden Unterschied könnte am Ende der neue Chipsatz in den drei Smartphones ausmachen. Der soll nämlich wieder einmal mehr Leistung bei weniger Energieverbrauch bieten. Vielleicht können Samsung-Nutzer also doch auf die eine oder andere Stunde zusätzlicher Laufzeit hoffen.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S10 Lite: Größer, schnel­ler und ausdau­ern­der als das S10+?
Lars Wertgen
Das Lite-Modell ist in manchen Punkten wohl sogar besser als das Samsung Galaxy S10+
Samsung bringt das Galaxy S10 Lite wohl noch 2019 auf den Markt. Handelt es sich um ein Upgrade gegenüber dem S10(+)?
Galaxy S10 und Note 10 Lite: So viel kosten die Budget-Flagg­schiffe
Lars Wertgen
Zur aktuellen Galaxy-S10-Serie gesellt sich angeblich schon bald das Galaxy S10 Lite
Samsung stellt bald wohl das Galaxy S10 Lite und Note 10 Lite vor. Was die beiden günstigen Versionen der Top-Smartphones kosten, verrät ein Händler.
Samsung Galaxy S10 im Test: Gebaut, um zu blei­ben
Christoph Lübben
Her damit29Schmaler Rand, gekurvter Bildschirm: Das Galaxy S10 hat eine durchaus auffällige Optik
9.2
Das Samsung Galaxy S10 im Langzeittest: Nach mehr als sechs Monate Nutzung verraten wir euch, ob sich der Kauf des Flaggschiffs lohnt.