Galaxy S6 edge für Festival-Fotos bei Nacht: Video zeigt Euch, wie es geht

Es muss nicht immer der LED-Blitz sein: Samsung hat ein neues Video zum Galaxy S6 edge auf YouTube veröffentlicht. Darin erklärt Euch die Fotografin Jessica Lehrman, wie Ihr auch bei schlechten Lichtverhältnissen tolle Fotos erzielen könnt – mit dem HDR-Modus.

Vor allem auf Festivals soll Euch die HDR-Funktion des Galaxy S6 edge zugutekommen – denn sie ermöglicht es Euch, auch bei Dunkelheit schöne Schnappschüsse zu erhalten. Gerade dann, wenn in der Umgebung farbige Beleuchtung im Spiel ist, werden Fotos mit HDR laut Lehrman oftmals ansehnlicher als dann, wenn Ihr den LED-Blitz der S6-edge-Kamera benutzt.

Lichtunterschiede ausgleichen

Im HDR-Modus nimmt die Kamera des Galaxy S6 edge mehrere Bilder auf, die anschließend von der Kamera-App automatisch zu einem Foto zusammengefügt werden. Auf diese Weise ist es möglich, Lichtunterschiede auszugleichen und die Objekte scharf abzubilden. Nicht nur auf Festivals können so Bilder entstehen, die den Moment gut einfangen – und eine Veröffentlichung des Bildes in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram ermöglichen.

In der Video-Reihe "Edge-Ucation" erklärt Euch Samsung viele der besonderen Kamera-Eigenschaften des Galaxy S6 edge – so zum Beispiel auch den 50/50-Filter, der bei Snapchat-Fotos die Aufteilung eines Bildes in zwei Bereiche mit unterschiedlicher Farbgebung ermöglicht. Weitere Tipps zum Fotografieren mit dem Galaxy S6 edge haben wir für Euch in einem entsprechenden Ratgeber zusammengestellt.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung bestä­tigt "Augmen­ted Reality"-Support für Galaxy Note 8
Francis Lido2
Das Galaxy Note 8 wird bald ARCore unterstützen
Samsung und Google arbeiten bei ARCore zusammen: So soll die Plattform für Augmented Reality auf aktuellen Samsung-Flaggschiffen verfügbar werden.
Smart­phone am Steuer: So viel müssen Verkehrs­sün­der jetzt zahlen
Christoph Lübben
UPDATEOhne Freisprechanlage dürft Ihr das Smartphone am Steuer nicht nutzen
Neue Strafen ab Mitte Oktober 2017: Ab sofort ist die Smartphone-Nutzung am Steuer teurer. Aber auch Tablets dürft Ihr im Wagen nicht nutzen.
Sony Xperia XZ Premium: Android 8.0 Oreo kommt im Dezem­ber
Michael Keller
Das rote Modell des Xperia XZ Premium ist unterwegs – Android 8.0 Oreo auch
Sony hat das Update auf Android 8.0 Oreo für das Xperia XZ Premium angekündigt. Der Rollout soll noch Ende 2017 starten.