Galaxy S6 Edge: Hüllen, Cases und Zubehör

Das beste Zubehör für das Galaxy S6 edge
Das beste Zubehör für das Galaxy S6 edge(© 2015 CURVED Montage)

Mit dem Galaxy S6 Edge hat Samsung sein Produktdesign grundlegend überarbeitet. Das erste Smartphone mit einem beidseitg gewölbten Display öffnet neue Möglichkeiten bei der Bedienung, stellt aber besondere Anforderungen an die Pflege. Wir stellen zehn Hüllen vor, die das S6 Edge fit für den Alltag machen.

EasyAcc Lederhülle mit Standfunktion

EasyAcc Samsung Galaxy S6 Wallet Case(© 2015 EasyAcc)

Die Hülle von EasyAcc schützt das S6 Edge mit seiner Hülle aus glattem Kunstleder nicht nur gegen Stürze und Kratzer, sondern bietet auch Einschübe für Kreditkarten oder Geldscheine. Praktisch: Eine Kerbe in der Rückseite der Hülle bringt das Galaxy S6 in eine bequeme Standposition für Videotelefonate oder Filme. Ein Bügel mit integriertem Magneten verschließt die Hülle zuverlässig.

Preis: circa 8 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

Speck CandyShell Grip

Speck CandyShell Grip(© 2015 Speck)

Die glatte Oberfläche und das abgerundete Display machen das S6 Edge zwar optisch zu einem Hingucker, gleichzeitig verhindern die Materialwahl und Bauform einen sicheren Halt. Speck hat das Problem erkannt und mit der Candyshell Grip eine besonders griffige Hülle entwickelt. Dünne Gummistreifen verhindern ein Abrutschen. Und sollte doch etwas schiefgehen, ist die Hülle stabil genug – Militärstandard MIL-STD-810G –, um Sturzschäden vorzubeugen. Speck liefert das Candyshell Grip in den Farben Schwarz/Grau, Weiß/Schwarz und Dunkelblau/Pink.

Preis: circa 30 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

fitBAG Classic Handytasche

fitBAG Classic Handytasche(© 2015 fitbag.de)

Weiche Handyhüllen sind spätestens seit der iPod-Socke en vogue. Dass es auch edler geht als einfache Baumwolle zeigt fitBAG mit seinen Handytaschen aus Alcantara, einem Veloursleder-ähnlichen Kunststoff. Lieferbar ist die Hülle in gedeckten Farben. Das Microfaser-Innenfutter der in Deutschland hergestellten Tasche schützt nicht nur das S6 Edge passgenau, sondern reinigt das Display bei jedem Einschieben und Herausnehmen.

Preis: circa 22 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

Spigen Slim Armor

Spigen Slim Armor(© 2015 Spigen)

Spigen kombiniert Aluminium mit Kunststoff und verpasst dem S6 Edge mit den Aluminium-Fit -Modellen einen völlig neuen Look. Als Bonus garantiert eine doppelte Schutzschicht aus harten und weichen Materialien Sicherheit gegen Stürze, während ein leicht erhöhter Rand den Bildschirm schützt. Die Hülle, die zudem über einen praktischen Standfuß verfügt, ist in den Farben Gunmetal, Metal Slate, Mint und Shimmery White erhältlich.

Preis: circa 20 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

mumbi Schutzhülle

mumbi Schutzhülle Galaxy S6(© 2015 Mumbi)

Nicht ganz so viel Schutz, dafür aber ein wunderbar zurückhaltendes Design liefert mumbi mit seiner nur 0,55 Millimeter dünnen Umhüllung. Während harter Kunststoff gegen Unfälle schützt, sorgt Silikon für guten Halt in der Hand. Die Hülle, lieferbar in Weiß, Schwarz oder Hellblau, umschließt das S6 Edge passgenau, ohne auf Aussparungen für Kamera und Anschlüsse zu verzichten.

Preis: circa 7 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

Savfy Wasserdichte Hülle

Savfy Wasserdichte Hülle(© 2015 Savfy)

Fotos im und unter Wasser sind normalerweise teuren Spezialkameras vorbehalten. Mit der Savfy-Hülle ist dieser Spaß auch Handysache – zumindest dann wenn der Tauchgang nicht tiefer als sechs Meter geht und nicht länger als 24 Stunden dauert. Der EInbau des S6 Edge ist aufgrund des Klickmechanismus mit wenigen Handgriffen möglich. Neben Wasser schützt die mit einem schwarzen oder weißen Rand erhältliche und nach IP-68 – ein Industriestandard, der für Staub- und Wasserdichtigkeit steht – zertifizierte Hülle auch gegen Stöße, Sand oder Staub. Nachteil: Einmal in der Hülle, lässt sich das berührungsempfindliche Display nicht mehr bedienen.

Preis: circa 10 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

OtterBox Symmetry

OtterBox Symmetry(© 2015 OtterBox)

Wenn ein Hersteller Erfahrung bei der Entwicklung von Outdoor-Hüllen hat, dann Otterbox. Auch das Symmetry-Case ist das Resultat der mehrjährigen Entwicklung und Erfahrung. Zwei Lagen verschieden harter Materialien sowie die selbst entwickelte Wabenstruktur ermöglichen ein flaches Case, das nicht weniger wuchtig daherkommt als andere Otterbox-Produkte. Passend zur Farbe des Smartphones ist die Hülle in Schwarz oder Weiß erhältlich.

Preis: circa 30 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

Vanda Akkuhülle

Vanda Akkuhülle(© 2015 Vanda)

Da in der Smartphone-Industrie die Displaydiagonale proportional mit der Akkukapazität zu wachsen scheint, hält auch das S6 Edge selten länger als einen Tag durch. Damit der Energienotfall erst gar nicht eintritt, verlängert die Vanda-Hülle mit ihrem 3.200 mAh starken Akku die Laufzeit des Smartphones um das 1,3-fache. Wie viel Strom noch zur Verfügung steht, zeigt die Hülle mit vier LED-Leuchten.

Preis: circa 16 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

Sundaree Batterie Hülle

Sundaree Batterie Hülle(© 2015 Sundaree)

Etwas dicker und schwerer, dafür aber mit satten 4.200 mAh für 1,6-fache Akkulaufzeit  kommt das Case von Sundaree. Zusammen mit einem integrierten Standfuß verrichtet die Hülle so auf Wunsch perfekt ihre Dienste als Alleinunterhalter auf Reisen.

Preis: circa 21 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

LKB29L Universal Halterung

LKB29L Universal Halterung(© 2015 Amazon)

Auf den Einsatz als Navi beim Fahrradfahren braucht das S6 Edge nicht verzichten. Die No-Name-Tasche mit dem Kürzel LKB29L lässt sich am Lenker eines Fahrrads oder Motorrads montieren. Die Kugelkopf-Halterung erlaubt die individuelle Positionierung, Werkzeug wird zur Montage nicht benötigt. Das Minus an Design macht die Hülle durch ihre universelle Einsatzfähigkeit wieder wett. So ist die Hülle nicht nur für das Galaxy S6 Edge geeignet, sondern auch für andere Smartphones.

Preis: circa 27 Euro (zum Beispiel bei Amazon)


Weitere Artikel zum Thema
Die besten Weih­nachts­ge­schenke für Nerds, Geeks und Gamer
Stefanie Enge
Die besten Weihnachtsgeschenke für Nerds, Geeks und Gamer
Über welche Geschenke freuen sich Nerds, Geeks und Gamer zu Weihnachten? Mit unserem Ratgeber wisst Ihr es.
Galaxy S7 und S7 Edge: Nougat-Update direkt auf Android 7.1.1
Nach der Beta könnten das Galaxy S7 und S7 Edge direkt das Update auf Android 7.1.1 Nougat erhalten
Das Galaxy S7 und S7 Edge könnten direkt Android 7.1.1 Nougat erhalten: Dies geht zumindest aus dem Screenshot eines Beta-Testers hervor.
Videos herun­ter­la­den in Chrome für Android: So funk­tio­niert's
Marco Engelien
Zum Herunterladen tippt Ihr in Chrome einfach auf den Pfeil.
Der Chrome-Browser für Android hat eine neue Funktion erhalten. Ab sofort könnt Ihr Webseiten und Videos offline speichern. So geht's.