Galaxy S6 Edge Plus: Rollout von Android 6.0.1 Marshmallow-Update startet

Her damit !54
Das Galaxy S6 Edge Plus wird ab Werk mit Android 5.1 Lollipop ausgeliefert
Das Galaxy S6 Edge Plus wird ab Werk mit Android 5.1 Lollipop ausgeliefert(© 2015 CURVED)

Das Galaxy S6 Edge Plus bekommt Android 6.0.1 Marshmallow: Erst vor Kurzem ist der Rollout des Updates für die Modelle Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge auf die aktuelle Android-Version gestartet – nun soll auch die größte S6-Variante mit der Aktualisierung bedacht werden.

Nachdem Android 6.0.1 Marshmallow als Update bereits in Südkorea für das Galaxy S6 Edge Plus verfügbar war, sollen nun auch Regionen außerhalb des Landes die neue Firmware bekommen, wie SamMobile berichtet. Die ersten Nutzer außerhalb Südkoreas, die von der Verfügbarkeit berichten, stammen aus dem Irak. Allerdings dürfte es nicht mehr lange dauern, bis das Update auch hierzulande verfügbar sein wird.

WLAN-Verbindung für Update empfohlen

Je nach Region könnte es allerdings noch etwas länger dauern, bis die neue Firmware erhältlich ist. Wer nicht auf die automatische Aktualisierungsmeldung seines Galaxy S6 Edge Plus warten möchte, kann auch unter "Einstellungen | Geräteinformationen | Software-Updates" prüfen, ob die Datei schon zum Herunterladen bereit steht. Das Paket soll eine Größe von etwa 1 GB aufweisen, weshalb es sich empfiehlt, das Update via WLAN herunterzuladen, um nicht unnötig Mobilfunkdatenvolumen zu verbrauchen.

Ein weiterer Weg, um möglichst früh an die neue Firmware zu gelangen, könnte über die Nutzung der Samsung-Software Smart Switch führen, die für Mac oder PC erhältlich ist. Ihr könnt sie von dieser Samsung-Webseite kostenlos herunterladen und auf dem Desktop-Rechner installieren. Startet danach das Programm, schließt Euer Galaxy S6 Edge Plus via USB-Kabel an und sucht nach Updates. Wenn die Aktualisierung auf Android 6.0.1 Marshmallow schon verfügbar ist, könnt Ihr diese auf dem Smartphone installieren – nach vorsorglichem Backup Eurer Daten. Alle Gerüchte und Informationen zu Marshmallow-Updates für die Geräte namhafter Hersteller findet Ihr in unserer umfassenden Übersicht.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp unter­stützt ab sofort Nougat-Benach­rich­ti­gun­gen in vollem Umfang
Demnächst unterstützt WhatsApp auch die neuen Features von Android Nougat
Das neue Benachrichtigungssystem von Android Nougat funktioniert bald mit WhatsApp: In der aktuellen Beta lassen sich Nachrichten endlich gruppieren.
HTC One A9: Android Nougat-Update erhält Frei­gabe des Herstel­lers
Guido Karsten
Das Design des HTC One A9 ähnelt dem von Apples iPhone
Nicht nur Besitzer eines HTC 10 dürfen gespannt auf das Android Nougat-Update warten: Auch das HTC One A9 soll die neue Firmware schon bald erhalten.
WhatsApp: Entwick­ler weist Back­door-Vorwurf von sich
Christoph Groth
WhatsApp besitzt angeblich keine Hintertür, könne in manchen Fällen aber unsicher sein
"Es gibt keine Hintertür in WhatsApp" – das ist die Aussage von Moxie Marlinspike, dem Entwickler hinter der Verschlüsselungstechnik des Messengers.