Galaxy S7 Active: Samsung steht hinter der IP68-Zertifizierung

Peinlich !30
In Tests hatte sich das Galaxy S7 Active nicht als wasserdicht erwiesen
In Tests hatte sich das Galaxy S7 Active nicht als wasserdicht erwiesen(© 2016 YouTube/Consumer Reports)

Das Galaxy S7 Active ist wasserdicht – zumindest betont Samsung diese Eigenschaft des S7-Ablegers nun in einem offiziellen Statement. Zuvor hatte ein Praxistest ergeben, dass Wasser in das Outdoor-Smartphone eingedrungen war, obwohl dies laut Zertifizierung nicht hätte passieren dürfen.

In seinem Newsroom schreibt Samsung in der kurzen Stellungnahme übersetzt: "Das Galaxy S7 Active hat rigorose Tests durchlaufen, um die iP68-Zertifizierung für Wasserdichtigkeit abzusichern." Samsung stehe hinter dieser Zertifizierung zum Schutz gegen Wasser und will alle Einheiten des S7 Active nach den geltenden Garantiebestimmungen ersetzen, bei denen ein durch Wasser verursachter Schaden auftreten sollte.

Fehlerhafte Geräte getestet

Vor Kurzem hatten die Verbraucherschützer von Consumer Reports aus den USA das Galaxy S7 Active einem Test unterzogen und die Ergebnisse in einem Video dokumentiert. Gleich zwei Einheiten des Outdoor-Smartphones sollen bei dem Test erhebliche Mängel aufgewiesen haben: Demnach sei Wasser in die Testgeräte eingedrungen, obwohl die Vorgaben zu Wassertiefe und Dauer des Untertauchens eingehalten wurden.

Die IP68-Zertifizierung besagt, dass ein Gerät in einer Tiefe von 1,5 Metern bis zu einer halben Stunde unbeschadet überstehen kann. Die getesteten Einheiten des Galaxy S7 Active wiesen allerdings beide Schäden durch Wasser auf, die sich unter anderem am Display zeigten. In beiden Fällen soll die Hardware auch nach mehreren Tagen nicht wieder funktionstüchtig gewesen sein. Bleibt zu hoffen, dass es sich bei den getesteten Smartphones um Einzelfälle handelt; üblicherweise zeichnen sich die Geräte der Active-Reihe durch eine hohe Widerstandsfähigkeit aus.


Weitere Artikel zum Thema
Preis­rutsch zum MWC 2017 erwar­tet: Galaxy S7 und Co. werden güns­ti­ger
Nach dem MWC 2017 könnten das Galaxy S7 Edge und weitere Top-Smartphones aus 2016 deutlich günstiger werden
Nach dem MWC 2017 sollen viele Vorzeigemodelle wie das Galaxy S7 deutlich weniger kosten. Dabei sollen die Preise um bis zu 20 Prozent fallen.
Han Solo: Das ist der Cast des Star Wars-Spin-offs
Alden Ehrenreich (Mitte) wird im Star Wars-Spinoff die Rolle des Han Solo übernehmen
Das ist der Cast des Han Solo-Films: Disney hat nun ein Foto veröffentlicht, das die Stars des für 2018 angesetzten Star Wars-Spin-offs präsentiert.
WhatsApp Status ist da: Was Ihr über die neuen Status­mel­dun­gen wissen müsst
Jan Johannsen
Weg damit !16WhatsApp Status: Statt Sprüche postet Ihr Bilder.
WhatsApp ist zweite App von Facebook, die das Grundprinzip von Snapchat kopiert. Was WhatsApp Status kann, verraten wir Euch hier.