Galaxy S7 und S7 Edge: Nougat-Update direkt auf Android 7.1.1

Her damit !41
Nach der Beta könnten das Galaxy S7 und S7 Edge direkt das Update auf Android 7.1.1 Nougat erhalten
Nach der Beta könnten das Galaxy S7 und S7 Edge direkt das Update auf Android 7.1.1 Nougat erhalten(© 2016 CURVED)

Für das Galaxy S7 und S7 Edge ist in Großbritannien seit einigen Tagen bereits die dritte Beta für Android 7.0 Nougat verfügbar. Angeblich soll diese Version des Betriebssystems nicht final veröffentlicht werden. Laut SamMobile werde stattdessen direkt das Update auf Android 7.1.1 ausrollen.

Die Information stammt von einem Nutzer aus dem XDA-Developers-Forum, der offenbar an der aktuellen Android Nougat-Beta für das Galaxy S7 teilnimmt. In einer Nachricht soll er Samsung vorgeschlagen haben, eine Wake-Funktion für das Display durch ein doppeltes Antippen zu integrieren – und ein Upgrade auf Android 7.1.1 durchzuführen.

Wo bleibt die offizielle Ankündigung?

Die Antwort des Samsung-Mitarbeiters: "Wir freuen uns ankündigen zu können, dass wir Android 7.1.1 direkt zum offiziellen Release von Android Nougat unterstützen werden." Bevor die Galaxy S7-Besitzer unter unseren Lesern Freudensprünge machen: Noch hat Samsung keine offizielle Ankündigung in dieser Art gemacht.

Zwar hat der entsprechende Nutzer aus dem XDA-Developers-Forum einen Screenshot als Beweis angehängt, doch es könnte sich dabei auch um einen Fake handeln. Vielleicht veröffentlicht Samsung direkt Android Nougat in der Version 7.1.1. Bestätigt ist dies aber noch nicht. Das Update würde allerdings neben vielen neuen Emojis auch die Möglichkeit bringen, GIFs direkt über das digitale Keyboard zu versenden. Zudem lassen sich Aktionen ausführen, wenn im Home-Menü länger auf eine entsprechende App gedrückt wird.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S7 und S7 edge: Oreo-Update erneut gest­ar­tet
Francis Lido3
Her damit !16Das Galaxy S7 erhält endlich das Update auf Android Oreo – erneut
Besitzer von Galaxy S7 und S7 edge können in Kürze Android Oreo installieren. Nach einer kurzen Unterbrechung setzt Samsung den Rollout nun fort.
Galaxy S7 und S7 edge: Samsung beginnt mit Vertei­lung von Android Oreo
Guido Karsten
Her damit !9Nutzer des Galaxy S7 und S7 edge mussten verhältnismäßig lange auf Android Oreo warten
Das Warten hat ein Ende: Die ersten Nutzer eines Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge können sich das Update auf Android Oreo bereits herunterladen.
Galaxy S7 und S7 edge sollen Update auf Android Oreo Mitte Mai erhal­ten
Lars Wertgen
Peinlich !5Schon bald dürfte das Galaxy S7 edge Android Oreo erhalten
Die Wartezeit hat wohl bald ein Ende: Samsung will Galaxy S7 und S7 edge bis Mitte Mai mit Android Oreo versorgen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.