Galaxy S8: Neues Video zeigt das Smartphone von beiden Seiten

Offiziell wird Samsung das Galaxy S8 und das S8 Plus erst Ende März vorstellen: Einen Eindruck, wie das südkoreanische Vorzeigemodell aussehen wird, vermittelt nun ein neues YouTube-Video. In dem kurzen Clip wird das Smartphone von vorne und hinten in die Kamera gehalten.

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Je näher das Unpacked-Event von Samsung rückt, desto mehr Bilder und Videos tauchen zum Samsung Galaxy S8 und S8 Plus auf. Ein neuer Clip beleuchtet das S8 jetzt von beiden Seiten. Die Aufnahme, die leider nur in mäßiger Qualität hochgeladen wurde, zeigt das riesige Display mit schmalem Rand an der Ober- und Unterseite sowie den um die Seiten gebogenen Bildschirm. Diesen nennt Samsung bei seinem nächsten High-End-Smartphone offenbar "Infinity Display". Gut zu erkennen ist außerdem in dem Video der nicht vorhandene physische Home Button, der mutmaßlich durch sogenannte Soft-Keys ersetzt wird.

Bixby-Button und Fingerabdrucksensor

An der linken Seite lassen sich unter anderem die Lautsprecherregler erahnen, während sich auf der anderen Seite wohl der Bixby-Button befindet. Über die Taste können Nutzer angeblich Samsungs neuen KI-Assistenten Bixby per Knopfdruck direkt starten. Der Fingerabdrucksensor ist nach hinten direkt neben die Kameralinse gewandert, ganz wie es bereits viele durchgesickerte Bilder nahelegen. Gut zu erkennen ist im Video außerdem ein Sticker, der das Gerät als "vertraulich" kennzeichnet. Aufnahmen, Leaks und Verkauf seien verboten, so der Hinweis, der dem Video immerhin eine gewisse Authentizität – und Ironie – verleiht.

Bereits vor einigen Tagen tauchte auf YouTube ein Video auf, in dem Samsung Galaxy S8 und S8 Plus in Aktion zu sehen sein sollen. Samsung wird seine neuen Top-Geräte am 29. März 2017 auf einem speziellen Event in New York City vorstellen. Der weltweite Release soll dann am 21. April erfolgen.

Samsung Galaxy S8 Leak(© 2017 Slashleaks)
Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt das Update auf Android Oreo wieder
Christoph Lübben
Das Galaxy S8 erhält das Update auf Android Oreo – erneut
Wegen Problemen hat Samsung das Update auf Android Oreo für das Galaxy S8 gestoppt. Nun ist wohl alles im grünen Bereich – der Rollout geht weiter.
Samsung erklärt: Darum verzö­gert sich das Oreo-Update fürs Galaxy S8
Michael Keller4
UPDATEPeinlich !5Das Update auf Android Oreo für das Galaxy S8 liegt aktuell auf Eis
Samsung hat offenbar den Rollout von Android Oreo für das Galaxy S8 gestoppt. Angeblich soll eine neue Firmware bereits in Arbeit sein.
Galaxy S9: Dieses Foto wurde angeb­lich mit dem Top-Smart­phone gemacht
Francis Lido
Naja !16Das Galaxy S9 hat wie sein Vorgänger (Bild) wohl keine Dualkamera
Wie gut ist die Kamera des Galaxy S9 in der Praxis? Ein angeblicher Fotovergleich mit dem Vorgänger soll diese Frage nun beantworten.