Galaxy S9: Bixby versteht unter Android Pie viele Befehle nicht mehr

Vereinzelt ist bei Bixby auf dem S9 (Plus) schon die deutsche Sprache wählbar
Vereinzelt ist bei Bixby auf dem S9 (Plus) schon die deutsche Sprache wählbar(© 2018 CURVED)

Samsungs Sprachassistent Bixby versteht auf dem Galaxy S9 nach dem Update auf Android Pie offenbar mehrere Sprachbefehle nicht mehr. Allerdings scheint das Problem nicht auf das aktuelle Betriebssystem von Google beschränkt zu sein. Zudem ist das Note 9 wohl ebenso betroffen.

Seit dem Update auf Android 9.0 funktioniert Bixby auf dem Galaxy S9 nicht mehr wie zuvor, berichtet SamMobile. Demnach soll der Sprachassistent einige Befehle nicht mehr verstehen, die er vorher noch kannte. Als Beispiele nennt SamMobile unter anderem das Rufen eines Uber-Taxis, die Aktualisierung von Apps, das Anzeigen von YouTube-Abonnements, das Aktivieren von Dolby Atmos und die Suche nach neuen System-Updates. Zumindest die englische Version von Bixby soll das betreffen.

Bixby 2.0 ist Schuld

Ursache dieser Probleme ist allerdings wohl nicht das Update auf Android Pie oder das Galaxy S9 (Plus) selbst, sondern die neue Version von Bixby. Auf einem Galaxy Note 9 mit Android Oreo versagte der Assistent nämlich ebenso bei bestimmten Kommandos. Auf diesem Smartphone ist ab Werk Bixby 2.0 installiert – diese Version des Assistenten erhält das Galaxy S9 mit der Aktualisierung auf Android Pie ebenso. Auf einem Galaxy S8 mit Bixby 1.0 sollen alle Kommandos nach wie vor funktionieren.

Für deutschsprachige Nutzer dürften diese Schwierigkeiten allerdings kaum einen Nachteil bedeuten. Der Sprachassistent ist bisher noch nicht standardmäßig auf Deutsch verfügbar. Lediglich bei vereinzelten Personen ist die deutsche Sprache auf dem S9 und S9 Plus wählbar. Anfang Januar 2019 sollen Samsungs Flaggschiffe die deutsche Sprachunterstützung regulär beherrschen. Nutzer eines Galaxy Note 9 können das Feature schon jetzt in deutscher Sprache ausprobieren – mit der Beta von Android Pie.


Weitere Artikel zum Thema
Android 10: Beta für Galaxy Note 9 und Galaxy S9 rollt bald los
Lars Wertgen
Derzeit läuft auf dem Galaxy Note 9 noch Android Pie
Samsung startet bald das nächstes Beta-Programm zu Android 10. Dieses Mal sind Nutzer eines Galaxy S9 und Note 9 die Versuchskaninchen.
Samsung Galaxy S10 Lite: Ein Mix aus Galaxy S10+ und S9+?
Francis Lido
Supergeil !6Sieht das Galaxy S10 Lite von vorne aus wie das S10+ (Bild)?
Erste Hinweise auf das Design des Samsung Galaxy S10 Lite: Recycelt Samsung das Design früherer Geräte?
Wie das Galaxy Note 10 im Test aus dem Schat­ten des Note 10+ tritt
Viktoria Vokrri
Wir haben das Samsung Galaxy Note 10 für euch getestet.
Es ist handlicher und günstiger – doch zu welchem Preis? In unserem Samsung Galaxy Note 10 Test erfahrt ihr das Wichtigste über das Smartphone.