Galaxy S9 und Note 9: Android 10 sorgt für mehr Selfie-Spaß bei Nacht

Das Samsung Galaxy S9 knipst bald bessere Nacht-Seflies
Das Samsung Galaxy S9 knipst bald bessere Nacht-Seflies(© 2019 CURVED)

Samsung verteilt derzeit die Beta zu Android 10 für Galaxy S9(+) und Note 9. Aktuell ist die Testversion in Indien und Südkorea verfügbar. Aus ihr geht hervor, dass ihr euch auf einen erweiterten Nachtmodus für die Kamera freuen dürft.

Nach dem Update auf Android 10 steht der Nachtmodus nicht wie bisher nur für die Hauptlinse zur Verfügung. Auch Aufnahmen mit der Tele-Linse oder der Frontkamera profitieren künftig davon, wie SamMobile berichtet. Letzteres dürfte vor allem Party-Fans mit einer Vorliebe für Selfies freuen. Denn mit dem Nachtmodus für Galaxy S9 und Note 9 dürften Selbstporträts im Club oder auf der Party-Meile deutlich besser gelingen als aktuell. Galaxy S10 und Note 10 bieten diese Features bereits unter Android Pie und eignen sich dadurch gut für Nacht-Selfies.

Rollout vor Android-10-Release?

Eigentlich ist der erweiterte Nachtmodus also weder ein Feature von Android 10 noch von One UI 2.0, das ebenfalls in dem Update enthalten sein wird. S9 und Note 9 bekommen die Neuerungen aber wohl erst mit dieser Aktualisierung. Oder kommt sie doch schon früher? Es ist möglich, dass euch das Feature noch vor dem Release von Android 10 erreicht – vielleicht im Paket mit einem kommenden Sicherheitsupdate. Diesen Weg hat der Hersteller auch beim S10 gewählt, das den Nachtmodus für die Frontkamera über ein kleines Update nachträglich erhalten hat.

Wann kommt Android 10 für S9 und Note 9?

Es wäre sicherlich auch für Besitzer von Galaxy S9(+) und Note 9 wünschenswert, wenn die Neuerung über ein kleines Update kommt. Denn Android 10 scheint zumindest für das S9 noch in weiter Ferne. Obwohl die Beta nun wie erwähnt im Umlauf ist, erhält das Smartphone die stabile Version wohl erst im April 2020. Das Galaxy Note 9 bedient Samsung angeblich im Januar, genau wie S10 und Note 10. Diesen Zeitplan hat zumindest Samsung Israel kürzlich veröffentlicht.

Wir hoffen aber, dass die Angaben nicht für Deutschland gelten und Android 10 hierzulande früher ausrollt. Eigentlich sind wir davon ausgegangen, dass der Hersteller noch dieses Jahr mit dem Rollout der stabilen Version beginnt. Zwar nicht unbedingt für Galaxy S9 und Note 9, zumindest aber für deren Nachfolger. Für dieser Geräte verteilt der Hersteller immerhin seit Längerem fleißig Beta-Versionen.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S9: Update auf Android 10 rollt in Deutsch­land aus
Lars Wertgen
Android 10 könnte das letzte große Update für das Galaxy S9 sein
Nutzer eines Galaxy S9 haben lange genug gewartet. Samsung beliefert das Handy nun mit Android 10. Das Galaxy S9+ scheint er ebenfalls zu bedienen.
Samsung Galaxy Note 9 bekommt Update auf Android 10 – auch in Deutsch­land
Martin Haase
Das Galaxy Note 9 bekommt jetzt das Android 10 Update.
Samsung-Nutzer brauchten Geduld, jetzt gehts ganz schnell: Das Android 10 Update kommt nun auch aufs Galaxy Note 9.
Galaxy S21: Hat Samsung zu viel Respekt vor dem iPhone 12 Pro?
Francis Lido
Gefällt mir7Das Galaxy S20 Ultra ist bislang das letzte Samsung-Smartphone mit ToF-Sensor
Wegen Apple soll Samsung beim Galaxy S21 auf ein Feature verzichten. Offenbar scheut der Hersteller den Vergleich mit dem iPhone 12 Pro.