"Game of Thrones" Staffel 8: HBO denkt über Episoden in Spielfilmlänge nach

Bald erfahren wir, wie es mit Jon Snow in "Game of Thrones" weitergeht
Bald erfahren wir, wie es mit Jon Snow in "Game of Thrones" weitergeht(© 2017 Youtube/HBO)

Staffel 8 von "Game of Thrones" umfasst bekanntermaßen weniger Episoden als die vorangegangenen Staffeln. Wie Mashable berichtet, hat Sound-Designerin Paula Fairfield nun allerdings angedeutet, dass jede dieser letzten "GoT"-Folgen Spielfilmlänge haben könnte.

Auf der "Con of Thrones" soll Fairfield ausgeplaudert haben, dass Staffel 8 von "Game of Thrones" doch länger ausfällt als gedacht. Der Blogger und Amazon-Mitarbeiter David Chen schrieb zum Beispiel auf Twitter, dass der Sound-Designerin zufolge das Finale von Staffel 7 ganze 82 Minuten lang sein wird und die Produzenten derzeit abwägen, die sechs Episoden von Staffel 8 in Spielfilmlänge auszustrahlen.

Die bislang längste "GoT"-Episode

Die nun unmittelbar bevorstehende siebte Staffel beinhaltet drei Folgen, die länger als 60 Minuten andauern. Das Finale wäre mit über 80 Minuten die bislang längste "Game of Thrones"-Folge. Da sich die Serie nun langsam aber sicher ihrem Ende zuneigt, dürfte es in den letzten 13 Folgen so spannend wie nie zuvor zugehen.

Zuletzt schürte HBO die Vorfreude der Fans mit einem neuen Trailer für Staffel 7. Darin treten zahlreiche bekannte Charaktere aus "Game of Thrones" auf – darunter Daenerys Targaryen, Cersei und Jaime Lannister, Arya, Bran und Sansa Stark sowie Jon Snow. Zu sehen sind außerdem diverse Ausschnitte aus Schlachten und Kämpfen. Bald wissen wir, wer am Ende auf dem Eisernen Thron sitzen wird. Die Wartezeit ist für die deutschen Zuschauer am 17. Juli vorbei. Dann startet die neue Staffel bei Sky.


Weitere Artikel zum Thema
Pixel-Handys: Schenkt Google euch schon jetzt erste Android-11-Featu­res?
Guido Karsten
Auch Nutzer des Pixel 3a dürfen sich auf viele neue Funktionen freuen
Google bereitet ein nächstes großes Update für Pixel 4, Pixel 3a und Co. vor. Mit dabei: Features, die wir erst für Android 11 erwartet hatten.
iPhone kaputt? Apple arbei­tet an neuem Retter-Feature
Guido Karsten
Wenn euer iPhone kaputt ist, lässt es sich bald vielleicht viel einfacher wiederherstellen
Die aktuelle Beta-Version von iOS 13.4 hütet ein spannendes Geheimnis. Offenbar enthält es Teile einer neuen Funktion zur Rettung defekter iPhones.
iPhone 12 Release verspä­tet? Pünkt­li­cher Start immer unwahr­schein­li­cher
Guido Karsten
Der Nachfolger des iPhone 11 Pro könnte später als erwartet erscheinen
Eigentlich sollte gerade die Massenproduktion des iPhone 12 vorbereitet werden. Das Coronavirus stellt Apple und Foxconn aber vor immer mehr Probleme.