"Game of Thrones" Staffel 8: HBO denkt über Episoden in Spielfilmlänge nach

Bald erfahren wir, wie es mit Jon Snow in "Game of Thrones" weitergeht
Bald erfahren wir, wie es mit Jon Snow in "Game of Thrones" weitergeht(© 2017 Youtube/HBO)

Staffel 8 von "Game of Thrones" umfasst bekanntermaßen weniger Episoden als die vorangegangenen Staffeln. Wie Mashable berichtet, hat Sound-Designerin Paula Fairfield nun allerdings angedeutet, dass jede dieser letzten "GoT"-Folgen Spielfilmlänge haben könnte.

Auf der "Con of Thrones" soll Fairfield ausgeplaudert haben, dass Staffel 8 von "Game of Thrones" doch länger ausfällt als gedacht. Der Blogger und Amazon-Mitarbeiter David Chen schrieb zum Beispiel auf Twitter, dass der Sound-Designerin zufolge das Finale von Staffel 7 ganze 82 Minuten lang sein wird und die Produzenten derzeit abwägen, die sechs Episoden von Staffel 8 in Spielfilmlänge auszustrahlen.

Die bislang längste "GoT"-Episode

Die nun unmittelbar bevorstehende siebte Staffel beinhaltet drei Folgen, die länger als 60 Minuten andauern. Das Finale wäre mit über 80 Minuten die bislang längste "Game of Thrones"-Folge. Da sich die Serie nun langsam aber sicher ihrem Ende zuneigt, dürfte es in den letzten 13 Folgen so spannend wie nie zuvor zugehen.

Zuletzt schürte HBO die Vorfreude der Fans mit einem neuen Trailer für Staffel 7. Darin treten zahlreiche bekannte Charaktere aus "Game of Thrones" auf – darunter Daenerys Targaryen, Cersei und Jaime Lannister, Arya, Bran und Sansa Stark sowie Jon Snow. Zu sehen sind außerdem diverse Ausschnitte aus Schlachten und Kämpfen. Bald wissen wir, wer am Ende auf dem Eisernen Thron sitzen wird. Die Wartezeit ist für die deutschen Zuschauer am 17. Juli vorbei. Dann startet die neue Staffel bei Sky.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 30 Pro kommt näher: Erste Geräte in Europa verfüg­bar
Lars Wertgen
Das Huawei Mate 30 Pro bietet hierzulande keine Google-Dienste
Das Huawei Mate 30 Pro erscheint nun auch in Europa. Ein Land macht den Anfang. Vertreibt der Hersteller sein Flaggschiff künftig auch in Deutschland?
Xperia 0: Plant Sony 2020 die totale Flagg­schiff-Verwir­rung?
Christoph Lübben
Das Xperia 5 (Bild) ist die kompakte Version des Xperia 1 – und das Xperia 3 ist angeblich nochmals kleiner. Alles klar?
Sony soll das Xperia 0 und weitere Smartphones für 2020 planen. Zwar klingt zumindest das Null-Modell spannend. Doch was soll das mit den Namen?
Galaxy S10 Lite: Dieser Look kommt uns bekannt vor
Lars Wertgen
Das Galaxy S10 Plus (Foto) dient angeblich als Design-Vorlage für das Galaxy S10 Lite
Erweitert Samsung seine aktuelle Galaxy-S-Serie noch einmal? Das Galaxy S10 Lite soll kommen. Ein Konzept zeigt das Design von alten Bekannten.