Google bestätigt: Es wird neue Nexus-Geräte geben

Supergeil !178
Es waren alles nur Gerüchte: Google hat keine Absicht, die Nexus-Reihe einzustellen
Es waren alles nur Gerüchte: Google hat keine Absicht, die Nexus-Reihe einzustellen (© 2014 Google, CURVED Montage)

In Zukunft will Google zweigleisig fahren – in einem Interview bestätigt David Burke: "Wir arbeiten an einem Nexus-Gerät und an dem Open Source-Code", zitiert ReadWrite den Director of Engineering für Android. Somit wird es neben eigenständigen Smartphones und Tablets auch Raum für das Android Silver Project geben.

Diese Nachricht ist erfreulich, machte in den vergangenen Monaten doch immer wieder das Gerücht die Runde, dass es weder ein Nexus 6 noch ein Nexus 8 geben werde. Angeblich wollte sich Google aus der Produktion eigener Geräte herausziehen und ab 2015 lieber auf das Android Silver Project setzen– eine Zusammenarbeit mit anderen Herstellern, bei der Google nur das unmodifizierte Betriebssystem stellen würde. Ein ähnliches Prinzip gibt es bereits mit den den bekannten Google Play Editionen, etwa des HTC One M8 oder Samsung Galaxy S4.

Den jüngsten Gerüchten zufolge hat Google HTC beauftragt, um ein Tablet unter dem Codenamen Volantis zu produzieren. Tatsächlich könnte sich dahinter nun das Nexus 9 verbergen, das anstelle des erhofften Nexus 8 geplant sein könnte.

"You have to live and breathe the code you are developing"

Für David Burke steht die Wahl zwischen einem Nexus-Gerät und Android Silver gar nicht erst zur Debatte: "Es gibt keine Möglichkeit, wie du einen Open Source Code programmieren willst, ohne nicht auch an einem Smartphone oder Tablet zu arbeiten. Du musst den Code, an dem du arbeitest, leben und atmen." Viele Menschen hätten den Schluss gezogen, dass Google kein Interesse an einem Nexus 6 oder Nexus 8 hätte, da das Unternehmen das besagte Android Silver Project entwickelt. Dessen Stand ist wiederum noch unklar, David Burke wollte dessen Status nicht weiter kommentieren.

Weitere Artikel zum Thema
Nexus 8: Angeb­li­che Fotos eines Dummies aufge­taucht
Christoph Groth2
Her damit !12Das Google Nexus 8 ist gut 20 cm hoch
In China sind Aufnahmen eines Nexus 8-Dummys aufgetaucht, die weitere Infos zur Hardware liefern könnten. So ist etwa ein Metallrahmen verbaut.
Nexus 5, Next­bit Robin und Co.: Cyano­genMod 14.1-Night­lies erschie­nen
Michael Keller
Supergeil !10Dank CyanogenMod 14.1 bleibt das Nexus 5 nicht bei Marshmallow stehen
CyanogenMod 14.1 ist als Nightly für eine Vielzahl an Geräten erhältlich – und bringt Nougat-Features auf ältere Smartphones wie das Nexus 5.
Sicher­heits­up­date für März verur­sacht auf dem Nexus 6 Probleme
Michael Keller2
Der Release des Nexus 6 ist bereits über zwei Jahre her
Das Sicherheitspdate für den Monat März 2017 läuft auf dem Nexus 6 nicht fehlerfrei. Google ist mit der Lösung des Problems beschäftigt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.