Google Maps für Android: Update macht Street View leichter erreichbar

Her damit !26
Google Street View lässt Euch virtuell die Umgebung erkunden
Google Street View lässt Euch virtuell die Umgebung erkunden(© 2014 Google, CURVED Montage)

Google Maps gibt es bereits seit geraumer Zeit und doch finden die Entwickler in Mountain View immer wieder Möglichkeiten, den Kartendienst weiter zu verbessern. Version 9.13.0 für Android-Geräte fügt nun beispielsweise eine praktische Vorschauansicht aus dem Google Street View-Feature hinzu.

Habt Ihr schon einmal eine Adresse erhalten und wolltet Euch im Vorfeld per Google Street View ein Bild davon machen, wie es am Zielort genau aussieht? Praktisch ist das Feature beispielsweise im Urlaub bei der Suche nach einem Hotel mit schönem Ausblick, oder um zu überprüfen, ob es vielleicht einen offensichtlichen Grund gibt, weswegen die inserierte Wohnung so günstig ist. Dank des neuen Google Maps-Updates funktioniert der schnelle Blick in die Street View-Ansicht noch schneller.

Praktisches Vorschaufenster

In der unteren linken Ecke Eurer Kartenansicht in Google Maps haben die Entwickler nun ein kleines Fenster eingebaut. Dieses taucht immer dann auf, wenn Ihr über den Kartendienst eine exakte Adresse sucht oder Ihr den Finger länger an eine Stelle auf der Karte haltet. In dem Fenster könnt Ihr nun ohne weitere Umstände sofort einen Ausschnitt aus Google Street View an dieser Position sehen.

Sollte das Vorschaufenster nicht reichen, könnt Ihr zudem mit dem Finger darauf tippen. Auf diese Weise gelangt Ihr direkt in die gewohnte Google Street View-Ansicht, in der Ihr durch die Straßen navigieren und weitere Eindrücke von der Umgebung sammeln könnt.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon führt virtu­elle Dash Buttons für Mobil­ge­räte und Deskto­psys­teme ein
So sollen die digitalen Dash Buttons aussehen
Nachschub auf Knopfdruck: Die Dash Buttons sollen jetzt auch in virtueller Form unkompliziert Käufe bei Amazon ermöglichen – bald auch in Deutschland?
Xperia XZ und X Perfor­mance erhal­ten Sicher­heits­up­date für Januar
Michael Keller
Das aktuelle Update soll auf dem Xperia XZ alle bekannten Sicherheitslücken stopfen
Sony stellt Googles Sicherheitsupdate von Januar 2017 zur Verfügung: zunächst für das Xperia XZ und das Xperia X Performance.
Meitu ist die nächste Hype-App mit großem Daten­hun­ger
Marco Engelien1
Weg damit !7Mit Meitu lassen sich Selfies schnell bearbeiten.
Mit der Selfie-App Meitu verwandelt Ihr Euch in eine Manga-Figur. Zwar wird die App kostenlos angeboten, Nutzer bezahlen allerdings mit Daten.