Google Maps: Update bringt Infos zu Eurer Umgebung

Unfassbar !5
Mit der neuen Version von Google Maps könnt Ihr Orte noch einfacher erkunden
Mit der neuen Version von Google Maps könnt Ihr Orte noch einfacher erkunden(© 2014 GoogleMaps, CURVED Montage)

Ihr wollt mehr zu bestimmten Orten und Plätzen erfahren? Die neue Version der Google Maps-App ist darauf ausgerichtet, Euch dank eines neuen "Erkunden"-Buttons mit hilfreichen Informationen zu Geschäften, Restaurants und öffentlichen Verkehrsmitteln zu versorgen.

Wenn Ihr eine Gegend mit Eurem mobilen Gerät kennenlernen wollt, müsst Ihr mit der neuen Version von Google Maps nur auf den "Erkunden"-Button in der rechten unteren Ecke der Karten-Ansicht tippen. So erhaltet Ihr eine schnelle Übersicht dazu, was es in der näheren Umgebung gibt – und was verfügbar ist.

Verknüpfung der Informationen

Google versucht seine Google Maps-App in derselben Weise zu optimieren, in der auch die Suchmaschine gestaltet ist: Durch die Verbindung von möglichst vielen Daten sollt Ihr genau die Informationen erhalten, die Ihr gerade benötigt – selbst dann, wenn Ihr es selbst gar nicht wusstet.

So schreibt der Produktmanager von Google Maps auf dem offiziellen Firmenblog in seiner Beschreibung zu der neuen Version, dass der "Erkunden"-Button dann am besten funktioniere, wenn Ihr auf Eurem Gerät die Standortdienste aktiviert habt. Dadurch ist Google wiederum in der Lage, noch mehr Informationen über Euch und eure Gewohnheiten zu sammeln – um zukünftige Empfehlungen daran auszurichten.


Weitere Artikel zum Thema
Ninten­dos "Super Mario Run" im Let's play [mit Video]
Stefanie Enge
Her damit !6Super Mario Run erscheint am 15. Dezember für iPhones und iPads
Am 15. Dezember kommt "Super Mario Run" auf iPhones und iPads. Wir konnten Nintendos Plattformer vorab schon ein wenig zocken. Das Hands-On.
Galaxy S7-Update belegt: Mit Nougat wird aus TouchWiz Samsung Expe­ri­ence
Her damit !14Samsung Experience auf dem Galaxy S7 Edge: Mit Android Nougat sagt TouchWiz offenbar Goodbye
Alles anders mit Android Nougat: In der neuesten Beta-Version für das Galaxy S7 soll die Benutzeroberfläche nicht mehr TouchWiz heißen.
Poké­mon GO: Nian­tic kündigt ab 12. Dezem­ber neue Poké­mon an
Jan Johannsen
Der Pokédex wird bald länger
Bald könnt Ihr neue Monster in Pokémon GO fangen. In einem Blogpost hat Niantic bekannt gegeben, dass es bald Details zu den neuen Pokémon gibt.