Google Nexus 5 (2015) von LG: Erstes Foto auf Twitter geleakt

Her damit !50
Das Foto könnte schon einen Prototypen des neuen Nexus 5 von LG zeigen
Das Foto könnte schon einen Prototypen des neuen Nexus 5 von LG zeigen(© 2015 Twitter/MKBHD)

Die Endversion von Android M könnte nicht mehr lange auf sich warten lassen und gewöhnlich bringt Google mit einer neuen Version seines Systems auch neue Nexus-Geräte. Diesmal könnte es sich um aufgefrischte Versionen des Nexus 5 vom Hersteller LG und des Nexus 6 von Huawei handeln. Bislang gab es von den Smartphones noch nicht viel zu sehen, doch jetzt ist vielleicht ein erstes Bild vom neuen Google Nexus 5 (2015) auf Twitter geleaked.

Das Bild stammt vom Twitter-Kanal des etablierten Video-Produzenten Marques "MKBHD" Brownlee und zeigt offenbar eine weiße Smartphone-Rückseite, auf der über einem Nexus-Logo der Hinweis "Not For Sale" vermerkt ist. Dies deutet darauf hin, dass es sich hierbei noch um ein Gerät im Prototyp-Stadium handelt.

Foto zeigt Rückfront eines Prototypen

Des Weiteren deutlich zu erkennen: Eine von der Rückfront leicht abstehende Kamera nebst Doppel-LED-Blitz und Autofokus-Sensor. Das abgerundete Gehäuse scheint aus Kunststoff gefertigt zu sein – die Vorderseite ist leider nicht zu sehen. Auf dem Aufkleber oben links prangt womöglich ein LG-Logo – das aber wegen der geringen Auflösung nicht eindeutig zu identifizieren ist.

Sollte aber wirklich dieser Hersteller für dieses Smartphone verantwortlich zeichnen, könnte es sich um ein erstes Bild des erwarteten Nexus 5 (2015) mit 5,2-Zoll-Display handeln. Offenbar ist sich aber selbst der Autor des Posts nicht einmal ganz sicher, wie glaubwürdig diese Aufnahme ist, wenn er das Foto vorsichtig mit dem Satz "Anscheinend ist dies das neue Nexus" untertitelt – offenbar stammt das Bild von einem Tippgeber.

Bislang gab es bestenfalls Render-Videos vom Google Nexus 5 (2015), die basierend auf den technischen Daten aus Gerüchten erstellt wurden. Bisherigen Informationen zufolge soll das Nexus 5 (2015) mit einem 5,2-Zoll-Display in Full-HD-Auflösung und Snapdragon 808 noch in diesem Herbst zusammen mit dem größeren Nexus 6 (2915) von Huawei mit 5,7-Zoll-Bildschirm vorgestellt werden. Zeitgleich könnte der Launch von Android M und des Bezahlsystems Android Pay erfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen3
Her damit !9Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten
Naja !10Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.
Face­book: Android-Version erlaubt nun Video-Uploads in HD
Auch mit einem Android-Smartphone sind bald Uploads von HD-Videos möglich
HD für Android: Ein ausrollendes Update soll endlich den Video-Upload in hoher Qualität ermöglichen. Auch eine Rahmen-Funktion soll demnächst kommen.