Google Nexus 8: Das erste Android-Gerät mit 64 Bit?

Ein schöner Rücken kann auch entzücken: die Rückseite des Nexus 7.
Ein schöner Rücken kann auch entzücken: die Rückseite des Nexus 7. (© 2014 CURVED )
57

In letzter Zeit verdichten sich die Gerüchte zum Nexus 8 – nun gibt es laut Myce
Hinweise darauf, dass das Tablet leistungsstärker wird als bislang erwartet. So sind im frei zugänglichen Quellcode von Android Entwicklerkommentare zu sehen, demnach es als erstes Android-Gerät mit einem 64-Bit-System ausgestattet werden soll.

Mit dem Nexus 8 könnte Google einen ganz neuen Weg beschreiten und das erste Andriod-Tablet auf den Markt bringen, das serienmäßig auf ein 64-Bit-System setzt – diesen Schluss erlauben zumindest einige Segmente des aktuell einsehbaren Android-Quellcodes. Die entsprechenden Entwickler-Kommentare waren anscheinend aber nicht für jeden gedacht, sondern nur für Programmierer, die an Volantis arbeiten – hinter diesem Codenamen verbirgt sich das Google Nexus 8.

64 Bit für mehr Leistung

Doch was genau würde eine solche Systemumstellung für das Nexus 8 bedeuten? Vorab: Bislang gibt es kein Android-Gerät, das eine solche Technik unterstützt – aktuell sind dort 32 Bit der Standard, Intel  auf das 64-Bit-Geschäft vorbereiten.

Nicht der erste Hinweise in Code-Schnipseln

Unter den wahrscheinlich letzten Nexus-Tablets wird für Googles I/O-Konferenz am 25. und 26. Juni erwartet. Da mit dem Tablet folglich auch ein neues Android auf 64-Bit-Basis erscheinen würde, dürfte sich der Release aber noch etwas hinziehen.

Deal Pixel 6 Pro Schwarz Frontansicht 1
200 € Cashback
Google Pixel 6 Pro
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
35,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Google Angebote
Deal Pixel 6 Schwarz Frontansicht 1
200 € Cashback
Google Pixel 6
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
29,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Google Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema