Google Nexus 8 im Benchmark aufgetaucht

Her damit !12
Das Google Nexus 8 könnte unter Android 5.1 Lollipop laufen
Das Google Nexus 8 könnte unter Android 5.1 Lollipop laufen(© 2014 Youtube/My Gadgetic)

Schon seit über einem Jahr sind keine neuen Informationen zu einem möglichen Google Nexus 8-Tablet aufgetaucht. Dabei wäre ein 8-Zoll-Gerät eine gute Ergänzung zum aktuellen Nexus 9 mit seinem größeren 8,9-Zoll-Display. Doch es gibt gute Nachrichten: Ein Benchmark listet das Tablet und verrät technische Details.

In der Datenbank von Geekbench 3 ist nun ein Gerät aufgeführt, dass sich als Nexus 8 outet, wie Mobipicker herausgefunden hat. Nach den Angaben im Benchmark soll das Gerät einen Octa-Core-Prozessor mit 1,3 GHz in sich tragen und unter Android 5.1.1 Lollipop laufen. Um was für einen Prozessor es sich hierbei genau handelt und was das betreffende Gerät an weiterer Hardware mitbringt, verrät die Benchmark-Tabelle nicht.

Zuletzt wenig Neuigkeiten über das Nexus 8

Die letzten Informationen über ein mögliches Nexus 8-Tablet sickerten vor über einem Jahr durch. Damals wurde schon gemutmaßt, dass dieses Gerät außer einem 8- oder 8,9-Zoll-Bildschirm mit dem damals noch unter dem Namen Android L bekannten Android 5.0 Lollipop ausgestattet sein wird.

Die nun geleakten Informationen könnten erneut darauf hindeuten, dass Google ein Nexus 8 auf den Weg bringen wird. Allerdings sollte man den vermeintlichen Eintrag bei Geekbench 3 nicht ohne Skepsis betrachten: Es könnte sich hierbei auch durchaus um eine Fälschung handeln. Noch hat Google selbst kein solches Modell angekündigt.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8 mit 6 GB RAM und mehr Spei­cher kommt nach Deutsch­land
Guido Karsten5
Das Nokia 8 in der Farbe "Polished Blue"
Das Nokia 8 ist erst vor wenigen Wochen in Deutschland auf den Markt gekommen. Nun soll auch die stärkere Variante mit mehr Speicher folgen.
Face­book testet WhatsApp-Button inner­halb seiner Android-App
Christoph Lübben
Womöglich erhält auch die finale Version von Facebook bald einen WhatsApp-Button
Direkt zu WhatsApp gelangen: Facebook soll eine Funktion testen, die Euch von Facebook zum Messenger wechseln lässt, ohne Umwege.
"Sky Sport"-App schickt Euch Videos gerade gefal­le­ner Bundes­liga-Tore
Guido Karsten
Sky Sport News HD können zahlende Abonnenten auch über die "Sky Sport"-App streamen
Euer Lieblingsverein spielt und Ihr seid unterwegs? Statt nur Nachrichten aus dem Liveticker zu lesen, könnt Ihr nun gefallene Toren direkt sehen.