Google mistet Play Editionen aus: Kommen neue Geräte?

Der Play Store: hierzulande leider ohne Google Play Editionen. Schafft Android Silver Abhilfe?
Der Play Store: hierzulande leider ohne Google Play Editionen. Schafft Android Silver Abhilfe?(© 2014 CURVED)

Da waren's nur noch drei: Google hat drei Play Edition-Geräte aus dem eigenen Store genommen. Die Modelle Sony Xperia Z Ultra, HTC One M7 und LG G Pad 8.3 waren seit geraumer Zeit als ausverkauft markiert und sind nun gänzlich aus dem Angebot verschwunden. Bereitet Mountain View das nächste Lineup vor?

Mit dem Verschwinden der oben genannten Modelle verbleiben aktuell drei Geräte in der Google Play Edition-Sektion des Shops: das Galaxy S4, das Motorola Moto G sowie das HTC One M8. Vom Samsung Galaxy S5 in der Sonderedition gibt es nach wie vor keine Spur, obgleich vor einiger Zeit Bilder aufgetaucht sind, die auf eine Variante mit purem Android schließen ließen – wenn sie denn echt waren. Die Zeit ist reif, denn dessen Vorgänger ist ebenfalls seit Längerem ausverkauft, wie Android Police anmerkt.

Kommt das Nexus 9 oder beginnt das Silver-Projekt?

Welchen Plan Google damit verfolgt, lässt sich nur mutmaßen. Möglicherweise ist an der entsprechenden Stelle im Store bald HTCs Volantis-Tablet zu finden. Davon gab es zuletzt zwar nur eine Falschmeldung, ausgeschlossen ist das Nexus 9 aber noch nicht. Wahrscheinlicher ist der Start von Googles Android Silver-Projekt, das viele Ähnlichkeiten mit der Idee von Google Play Editionen aufweist. Vielleicht steht ja bald nur eine Namensänderung an. Was bliebe, wären Smartphones von Fremdherstellern mit unveränderten Android – und hoffentlich auch ein Start in Deutschland. Die Google Play Editionen sind hierzulande leider nicht erhältlich. Android Silver ändert das vielleicht.


Weitere Artikel zum Thema
Moto­rola: Diese Geräte erhal­ten Android Pie
Lars Wertgen
Das Motorola Moto Z3 Play bekommt bald Android Pie
Welche Smartphones von Motorola erhalten Android Pie? Der Hersteller nennt nun die Geräte. Die Liste ist nicht kurz, dennoch fehlen einige Namen.
Moto­rola Moto G mit LTE: Update stopft Stagefright-Sicher­heits­lücke
Daniel Lüders
Her damit5Das günstige Smartphone Moto G in der LTE-Variante war bislang noch über die Stagefright-Lücke angreifbar
Motorola macht sein Günstig-Smartphone Moto G LTE sicherer: Die neueste Aktualisierung stopft die gefährliche Stagefright-Sicherheitslücke.
Moto­rola Moto G: Erstes Modell von 2013 erhält Android 5.1-Update
Guido Karsten
Na ja8no image
Motorola hat für sein Moto G von 2013 ein Update auf Android 5.1 Lollipop veröffentlicht. Könnte es die letzte Aktualisierung für den Oldtimer sein?