Google Pixel C: Split-Screen-Modus und regelmäßige Updates versprochen

Her damit !6
Der Nachfolger des Google Pixel C könnte auch einen Stylus mitbringen
Der Nachfolger des Google Pixel C könnte auch einen Stylus mitbringen(© 2015 CURVED)

Fragen und Antworten zum Google Pixel C: In einer Q&A-Stunde auf der Plattform Reddit hat das Pixel-Team Fragen zu seinem jüngst erschienenen Tablet-Laptop-Hybriden beantwortet. Viele Fragen drehten sich um das Betriebssystem Android, das offenbar in vielen Bereichen noch nicht für das Tablet optimiert ist.

So verfügt das Google Pixel C derzeit beispielsweise nicht über die Möglichkeit, zwei Apps gleichzeitig in verschiedenen Fenstern anzuzeigen, berichtet 9to5Google. Ein Split-Screen-Support sei aber laut des Pixel-Teams in Arbeit und würde bald per Update auf das Gerät gebracht. Insgesamt soll Android noch wesentlich besser an das Pixel C angepasst werden – regelmäßige Updates jeden Monat würden mit den ohnehin geplanten Sicherheitsaktualisierungen des Suchmaschinenriesen zusammenfallen, die es in dieser Form beispielsweise auch für die Nexus-Geräte gibt.

Android N soll das Pixel C weiter verbessern

Auch in Bezug auf Apps gab das Team Auskunft: Derzeit gibt es nicht viele Android-Apps, die Tablets wie das Google Pixel C unterstützen. Laut der Google-Mitarbeiter handele es sich dabei um ein "Huhn-und-Ei"-Problem; sie hofften aber, dass die Existenz des Gerätes App-Entwickler davon überzeugen könne, mehr Anwendungen für Android-Tablets zu entwickeln.

Eine zukünftige Version des Google Pixel C könnte zudem mit einem Stylus-Eingabestift ausgestattet werden. Auch Android N wurde vom Team des Tablet-Laptop-Hybriden erwähnt; allerdings verrieten die Mitarbeiter nicht mehr, als dass der Nachfolger von Android Marshmallow viele Features bieten wird, die sie für das Pixel C am liebsten schon vor dessen Release zur Verfügung gehabt hätten. Weitere Informationen zu dem Gerät findet Ihr in unserem Hands-on-Artikel zum Google Pixel C.


Weitere Artikel zum Thema
"Bisto": Google plant Kopf­hö­rer mit Google Assi­stant
Lars Wertgen1
Der Google-Helfer könnte in Zukunft auch in Kopfhörer Einzug halten
Google entwickelt anscheinend eigene Kopfhörer. In der "Bisto" genannten Hardware soll der Google Assistant integriert sein.
Galaxy S8: Samsung akti­viert welt­weit Bixby-Sprach­steue­rung
Guido Karsten
Mit Samsungs Bixby könnt Ihr Eurem Galaxy S8 nun zumindest auf Englisch Befehle erteilen
Neuigkeiten für Samsungs Bixby in Deutschland. Die KI-Assistenz des Galaxy S8 kann nun zumindest auf Englisch genutzt werden.
Giga­set GS270 mit Full-HD-Display und 5000-mAh-Akku vorge­stellt
Jan Johannsen
Das Gigaset GS270 Plus erscheint in blau und grau.
Das Gigaset GS270 verfügt über ein Full-HD-Display und einen großen Akku. Der Hersteller plant auch schon das Softwareupdate auf Android 8.0 Oreo.