Google Pixel- oder Nexus-Smartphones: Diese Sony-Kameras kommen zum Einsatz

Her damit !34
So soll das kleinere der beiden neuen Google-Smartphones aussehen
So soll das kleinere der beiden neuen Google-Smartphones aussehen(© 2016 AndroidPure)

Im Oktober sollen zwei neue Google-Smartphones mit Android 7 Nougat auf den Markt kommen, die von HTC hergestellt werden. Der Leaker LlabTooFeR ist gerade für Informationen zu Produkten des taiwanesischen Herstellers bekannt – und auch zu den Nexus- beziehungsweise Pixel-Geräten hat er Neuigkeiten zu vermelden. Er will herausgefunden haben, welche Kamerasensoren verbaut werden.

Das HTC Nexus M1 alias Marlin alias Pixel XL als auch das HTC Nexus S1 alias Sailfish alias Pixel sollen dem Leak-Experten zufolge beide die gleichen Kamerasensoren aus der Herstellung von Sony erhalten. Auf der Vorderseite soll demnach der Sony IMX 179-Sensor zum Einsatz kommen. Für die Hauptkamera sei hingegen ein Sony IMX378-Sensor vorgesehen.

Weiterentwicklung der Nexus 6P-Kamera?

Für diejenigen, die nicht jeden Kamerasensor beim Namen kennen: Der IMX 179 arbeitete bereits hinter der Frontkamera des Nexus 6P. Interessanterweise war er auch davor schon in einem Nexus-Modell zu finden: Beim Nexus 5 nahm er allerdings noch die Bilder der Hauptkamera auf.

Für Rätselraten sorgt zurzeit noch der Sensor der Hauptkamera in den neuen Google-Smartphones. Bislang ist nichts über einen IMX378 bekannt. Einem Kommentar unter dem Tweet von LlabTooFeR zufolge soll es sich hierbei offenbar um eine Art Weiterentwicklung des IMX 377CQT-Sensors handeln, der als Teil der Hauptkamera des Nexus 6P für beeindruckende Bilder sorgte. Das neue Bauteil soll nun eine größere Oberfläche und mehr Bildpunkte bieten.


Weitere Artikel zum Thema
Google Assi­stant hilft euch künf­tig besser bei der Tages­pla­nung
Francis Lido
Der Google Assistant auf dem Galaxy Note 8
Der Google Assistant greift euch ab sofort noch mehr unter die Arme – mit personalisierten Vorschlägen und Erinnerungen.
Was die Milli­ar­den-Strafe der EU für Google für Android-Nutzer bedeu­tet
Jan Johannsen2
Für Google könnte es teuer werden
Die EU-Kommission hat eine Rekordstrafe von 4,34 Milliarden Euro gegen Google verhängt. Was das für Android-Nutzer bedeutet, erfahrt ihr hier.
LG G7 ThinQ und Co.: Herstel­ler rollt mehrere Upda­tes aus
Francis Lido
Das LG G7 ThinQ hat ein Update erhalten
LG G7 ThinQ, G6 und Q6 erhalten via Update neue Features. Auf dem neuesten Modell stehen nun AR-Sticker zur Verfügung.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.