Google Pixel: Offizielles Bild aufgetaucht – und Farbvarianten bekannt

Supergeil !10
So soll das Google Pixel aussehen
So soll das Google Pixel aussehen(© 2016 VentureBeat)

Sieht so der Nachfolger der Nexus-Smartphones aus? Evan Blass hat ein Renderbild veröffentlicht, auf dem das Google Pixel zu sehen sein soll. Das Bild des unter dem Codenamen "Sailfish" gehandelten Gerätes sieht tatsächlich zuvor geleakten Bildern sehr ähnlich.

Bei der Abbildung des Google Pixel, die Blass auf VentureBeat veröffentlicht hat, handelt es sich vermutlich um ein offizielles Presserendering. Erst kürzlich sind Fotos aufgetaucht, die das Frontpanel von "Sailfish" zeigen sollen; auch die Vorderseite von "Marlin" soll auf einem Bild zu sehen sein, das voraussichtlich als Pixel XL veröffentlicht wird. Wie VentureBeat erneut bestätigt, sollen beide Smartphones von HTC produziert werden und die Nexus-Reihe ersetzen.

So sollen die Farben heißen

Das Google Pixel und das Pixel XL besitzen voraussichtlich eine Rückseite aus Metall, auf der nur der Fingerabdrucksensor und die Kamera von Glas überdeckt sind. Nun gibt es auch Gerüchte dazu, in welchen Farben die Smartphones erhältlich sein werden: in Weiß, Blau und Schwarz, berichtet 9to5Google unter Berufung auf David Ruddock. Interessant ist Googles Namensgebung für die Farben: Sie sollen "Very Silver", "Quite Black" und "Really Blue" heißen.

Das Google Pixel besitzt mutmaßlich ein 5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung und wird von einem vierkernigen Prozessor mit der Taktung von 2 GHz angetrieben. Dazu kommen 4 GB RAM, 32 GB interner Speicherplatz und ein Akku mit der Kapazität von 2770 mAh. Die Hauptkamera soll mit 12 MP auflösen, während auf der Vorderseite eine 8-MP-Kamera zur Verfügung steht. Das Pixel XL soll über vergleichbare Specs verfügen – aber einen 5,5-Zoll-Bildschirm mit QHD-Auflösung und einen 3450-mAh-Akku bieten. Am 4. Oktober 2016 wird Google die beiden Smartphones der Öffentlichkeit vorstellen.


Weitere Artikel zum Thema
ZTE Axon M ist das erste echte klapp­bare Smart­phone mit zwei Displays
Jan Johannsen4
Weg damit !8ZTE Axon M: Klappbares Smartphone mit zwei Displays.
Das erste klappbare Smartphone kommt nicht von Samsung. ZTE hat das Axon M vorgestellt. Was das Dualscreen-Modell kann, erfahrt Ihr hier.
Das Pixel 2 im Kame­ra­ver­gleich mit iPhone 8 Plus, Galaxy Note 8 und HTC U11
Jan Johannsen1
Vier sehr gute Kameras: Pixel 2, Galaxy Note 8, iPhone 8 Plus und HTC U11.
Laut Google hat das Pixel 2 die beste Smartphone-Kamera. In unserem Straßentest muss es gegen das iPhone 8 Plus, das Note 8 und das HTC U11 antreten.
Sony kündigt PS4 Pro im Star-Wars-Design an
Francis Lido
PS4-Pro-StarWars
Sony veröffentlicht im November 2017 zwei limitierte PS4-Konsolen im Star-Wars-Design. Die Bundles enthalten außerdem "Star Wars Battlefront II".