Google Play Music: App knackt 500 Millionen Downloads

Mehr als eine halbe Milliarde Mal wurde Google Play Music bereits heruntergeladen
Mehr als eine halbe Milliarde Mal wurde Google Play Music bereits heruntergeladen(© 2014 Google Play Music, CURVED Montage)

Große Beliebtheit von Google Play Music: Die App zum Sammeln und Abspielen von Musik wurde bis Mitte September über 500 Millionen Mal heruntergeladen, wie die Informationen zur Anwendung im Google Play Store zeigen.

Damit ist Google Play Music eine weitere App von Google Inc., die diesen Status erreicht hat, berichtet Android Police. Weitere Apps des Suchmaschinen-Riesen, die öfter als 500 Millionen Mal auf mobile Geräte heruntergeladen wurden, sind zum Beispiel der Browser Google Chrome, der Messenger Hangouts und das soziale Netzwerk Google+.

Google und Facebook an der Spitze

Zwei Anwendungen von Google haben sogar die Marke von einer Milliarde Downloads geknackt: das Mail-Programm Gmail und die App des Video-Portals Youtube. Außer Google selbst gibt es bislang nur einen Herausgeber, der die Marke von einer halben Milliarde Downloads im Google Play Store geschafft hat: das soziale Netzwerk Facebook.

Der Funktionsumfang von Google Play Music kann sich je nach den Bestimmungen des Landes unterscheiden. Prinzipiell gibt Euch die App aber die Möglichkeit, Eure Musik online zu speichern und anzuhören. Auch das Speichern von Favoriten für die Offline-Wiedergabe ist möglich. Songs, die Ihr über Google Play gekauft habt, könnt Ihr zudem über Google+ mit Euren Freunden teilen.


Weitere Artikel zum Thema
Google will die schlech­tes­ten Android-Apps bald vor Nutzern verber­gen
Guido Karsten1
Supergeil !5Schlecht programmierte Apps werden im Play Store bald nicht mehr so leicht zu finden sein
Google ist ebenso wie Apple darum bemüht, die Qualität der Anwendungen in seinem Store zu verbessern. Nun gibt es eine neue Strategie.
Googles Fuch­sia OS wird unab­hän­gig von Android entwi­ckelt
Guido Karsten
Die Google-Suche kann in Fuchsia jederzeit mit einer Wischbewegung aufgerufen werden
Googles Dave Burke hat sich während der Google I/O auch zu Fuchsia OS geäußert. Ihm zufolge könnte sich das Betriebssystem noch deutlich verändern.
Nintendo Clas­sic Mini verkaufte sich im April besser als PS4 und Xbox
Michael Keller
Supergeil !5Die Retro-Konsole Nintendo Classic Mini verkauft sich besser als erwartet
Die Konsole Nintendo Classic Mini wird nicht mehr produziert – dabei stellten die Verkäufe unlängst sogar PS4 und Xbox in den Schatten.