Gmail: News und Fotos

Die Gmail-App bietet fast alle Funktionen des Google-Mail-Dienstes auf dem mobilen Gerät. Die offizielle App für Gmail verwaltet dabei mehrere Mailkonten gleichzeitig und hält Euch per Benachrichtigung auf dem neuesten Stand.

Auf Android- oder iOS-Geräten erlaubt Gmail die Darstellung, den Versand und den Download von Dateianhängen. Die für Google Mail typischen Features wie Organisation der Mails durch Labels oder die Darstellung von Mail-Konversationen sind in die App integriert.

Verbindung zu anderen Google-Diensten

Ihr könnt bereits heruntergeladene Mails mit Gmail offline lesen und so auch ältere Konversationen zurückverfolgen. Besonders beim Google Mail Service ist der große Webspace der Inbox von rund 30 GB. Zusätzlich ist ein Gmail-Account auch eine direkte Verbindung zu Googles anderen Diensten: Einträge in Google+lässt sich mit Gmail lesen und beantworten und Google Kalender-Einladungen lassen sich mit der App direkt annehmen.

Standard-Mail-App auf Android-Geräten

Gmail ist eine übersichtliche Mail-App, die sich für jeden Smartphone-Besitzer mit Gmail-Account lohnen dürfte. Auf Android-Geräten meist vorinstalliert gibt es die App dennoch auch zum Download in Googles Play Store. Auch im App Store findet sich die Gmail für iPhone und iPad.

Alle Spezifikationen
Anbieter (Entwickler)Google
Kategorie (Spiel, Produktivität, ...)Dienstprogramme
Alle passenden Tipps
Für Apple-Nutzer ist der HomePod mit Siri womöglich die erste Wahl unter den smarten Lautsprechern
Google Assi­stant, Siri und Alexa: Smart-Home-Assis­ten­ten im Vergleich
Francis Lido

Siri, Google Assistant und Alexa ermöglichen euch die Steuerung eures Smart Home per Sprachbefehl. Wir erklären euch die Unterschiede.

Nest produziert bereits seit mehreren Jahren diverse Smart-Home-Geräte. Auch ein intelligentes Thermostat gehört dazu.
Smart Home mit Nest-Gerä­ten: Darauf soll­tet ihr beim Kauf achten
Christoph Lübben1

Nest ist einer der bekannteren Smart-Home-Hersteller. Wir haben für euch wissenswerte Informationen über dessen Produkte zusammengetragen.

Ein Google Home Mini reicht bereits aus, um euer Smart Home per Sprache zu steuern
Google Home: So rich­tet ihr euer Smart Home ein
Christoph Lübben

Verbindet ihr Geräte aus eurem Smart Home mit Google Home, könnt ihr diese über Smartphone oder smarten Lautsprecher via Stimme steuern. So geht es.

Android Auto bringt Smartphone-Apps auf euer Infotainment-System
Android Auto: So klap­pen Tele­fo­nie und Navi­ga­tion mit Sprach­be­feh­len
Lars Wertgen

Navigieren und Anrufe mit Sprache starten: Dank Android Auto und Google Assistant kann euch euer Fahrzeug hören und Befehle umsetzen.

Google Maps ist eine der nützlichsten Apps für Android Auto
Android Auto einrich­ten oder nach­rüs­ten: Das müsst ihr wissen
Francis Lido

Wir helfen euch bei der Einrichtung von Android Auto. Außerdem verraten wir euch, wie die Nachrüstung funktioniert.

Deutlich runder: Das neue Design des Chrome-Browsers
Chrome auf dem iPhone: So akti­viert ihr das neue Design
Marco Engelien

Google verpasst dem Chrome-Browser für iOS einen neuen Anstrich. Wir verraten euch, wie ihr das neue Design auf eurem iPhone ausprobieren könnt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.