Google: Suchergebnisse sollen noch mehr auf euch zugeschnitten sein

Die Google-Suche liefert längst weit mehr als nur Webseiten mit dem gewünschten Suchbegriff
Die Google-Suche liefert längst weit mehr als nur Webseiten mit dem gewünschten Suchbegriff(© 2017 CURVED)

Google ist die wohl bekannteste und am häufigsten verwendete Suchmaschine im Internet – und die Entwickler dahinter arbeiten stetig daran, dass es auch so bleibt. Aktuell testet Google wieder eine neue Funktion, mit der die angezeigten Ergebnisse noch nützlicher werden sollen.

Sucht ihr nach einem Begriff, könnte es euch gerade passieren, dass die Ergebnisse von einem neuen Eintrag angeführt werden, der "Relevanter Verlauf" heißt. Klappt ihr diesen Eintrag aus, seht ihr laut Android Police darin Webseiten, die ihr kürzlich besucht habt und den gesuchten Begriff enthalten. Google bereitet also euren Browser-Verlauf für die Suche auf und zeigt euch Treffer von Webseiten, die ihr wohl schon kennt.

Der Weg zum perfekten Ergebnis

Dass Google die Funktion für die Suchmaschine testet, dürfte ein Zeichen dafür sein, dass Nutzer häufig zu einer Zielseite gelangen möchten, die sie schon einmal besucht haben. Die neue Funktion würde in diesen Fällen ein Durchsuchen der Ergebnisse ersparen und könnte den Vorgang so wirklich beschleunigen.

Die Anzeige des eigenen Browser-Verlaufs in den Suchergebnissen mag vielleicht erst etwas bedrohlich wirken. Letztlich ist es aber so, dass sicher viele Nutzer ohnehin mit dem Chrome-Browser im Internet surfen und gleichzeitig in ihr Google-Konto eingeloggt sind. Der Verlauf ist also schon da und Google zeigt euch lediglich Ausschnitte daraus an, wenn sie zu eurer Suche passen. Andere Nutzer können den Verlauf nicht sehen. Eine andere Verbesserung der Google-Suche, die ihr schon jetzt gezielt ausprobieren könnt, betrifft übrigens Kinofilme.


Weitere Artikel zum Thema
Mit Handy bezah­len: So funk­tio­niert Mobile Payment
Sebastian Johannsen
Mit dem Smartphone zu bezahlen, ist für viele längst selbstverständlich
Ihr wollt kontaktlos mit eurem Handy bezahlen? Wir stellen euch Mobile-Payment-Anbieter vor und verraten, wie ihre Bezahldienste funktionieren.
Android 11: Update-Über­sicht – diese Handys bekom­men die Aktua­li­sie­rung
Francis Lido
UPDATEHer damit11Auf Pixel 3 XL (Bild) und Co. steht Android 11 bereits als stabile Version zur Verfügung
Android 11 kommt – aber nicht für alle Smartphones zur selben Zeit. Lest jetzt, welche Geräte das Update erhalten haben oder noch bekommen.
Google Pixel 5 im Test: Das iPhone 12 mini der Android-Welt?
Christoph Lübben
Her damit20Das Google Pixel 5 macht viele Dinge richtig. Aber es gibt auch Schwächen
Das Google Pixel 5 im Test: Hier erfahrt ihr, wieso das kompakte Handy trotz Mittelklasse-Chip irgendwie doch ein Flaggschiff ist.