Google-Tochter: Gruselige Weihnachtsgrüße mit Robotor-Rentieren

Lustig oder völlig unpassend? Ein Tochterunternehmen von Google, Boston Dynamics, hat ein kurioses Weihnachtsvideo auf YouTube veröffentlicht. Darin sind die Roboter der Firma als Rentiere zu sehen.

Die drei weihnachtlich geschmückten Roboter laufen vor einem Schlitten, in dem eine als Santa Claus verkleidete Mitarbeiterin von Boston Dynamics "Fröhliche Weihnachten" wünscht. Dabei scheint es, als würde einer der "Rentier"-Roboter ausreichen, um den Schlitten zu ziehen. Das Video wurde offenbar vor der Firmenzentrale von Boston Dynamics aufgenommen – Schnee ist allerdings auch dort offenbar bislang nicht gefallen.

Verkleidete Militärmaschinen

Das Video ist vor allem deshalb kurios, da die von Boston Dynamics stammenden Roboter ausdrücklich für militärische Zwecke entwickelt werden. Diese können sich eigenständig bewegen und kommen auch mit unwegsamem Gelände hervorragend zurecht; selbst auf Eis können die vierbeinigen Maschinen namens Big Dog einen Sturz abfangen.

Wer sich diese Maschinen nun beim tatsächlichen Einsatz in einem Krisengebiet vorstellt, dem kann schon etwas mulmig im Magen werden. Gegen Google gab es auch bereits aus eben diesem Grund Proteste, nachdem der Suchmaschinenriese Boston Dynamics im Dezember 2013 übernommen hatte. Laut Boy Genius Report handelt es sich beim nun veröffentlichten Clip um das "süßeste und am wenigsten einschüchternde Video", das jemals zu Robotern dieses Herstellers veröffentlicht wurde. Ob das allerdings ausreicht, um den kalten Schauer zu vertreiben, sei einmal dahingestellt.


Weitere Artikel zum Thema
Google Pay: Künf­tig könnt ihr Freun­den komfor­ta­bel Geld senden
Christoph Lübben
In Deutschland könnt ihr via Google Pay mit dem Smartphone zahlen – bald auch unter Freunden
Google Pay ermöglicht künftig offenbar direkte Transaktionen unter Nutzern. Zudem soll die App auch Tickets und Bordkarten abspeichern können.
YouTube-App bekommt Inko­gni­to­mo­dus
Lars Wertgen
Bibliothek, Posteingang und Abos sind im Inkognitomodus nicht aktiv
In der YouTube-App schaut ihr Videos auf Wunsch nun still und heimlich – ohne Verlauf. Der Inkognitomodus ist da.
LG Q6 erhält Update auf Android 8.1 Oreo
Lars Wertgen
LG Q6: Das Oreo-Update erweitert die Funktionen der Kamera-LED
Überraschung: Android 8.1 Oreo kehrt offenbar auf dem LG Q6 ein. Das Smartphone bekommt neben den üblichen Oreo-Features einige weitere Funktionen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.