Offizieller Vertriebspartner für O2 Logo
&
Blau Logo
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

o2, Vodafone und Telekom: 20-Euro-Handytarif plättet Konkurrenz

Günstige Handytarife Smartphone Nutzer
Günstiger Handytarif bis hin zur Flatrate: Der Markt bietet für euer Smartphone eine breite Auswahl (© 2022 Telefonica )

Ihr braucht nur wenig Datenvolumen, wollt aber viel Leistung und möglichst wenig zahlen? Das geht offenbar auch, wenn ihr keinen eurer drei Wünsche bei einer guten Fee opfern wollt. Derartige günstige Handytarife haben Vodafone, o2 und Telekom durchaus im Gepäck. Unsere renommierten Kollegen vom Connect-Magazin haben jetzt in einem Test ermittelt, welcher der drei Anbieter euch den rundum besten Deal für wenig Geld bietet. Und hier kommt der Sieger.

Connect hat den jeweils besten Tarif für verschiedene Nutzergruppen ermittelt. Wer genügsam ist und nur geringfügig Datenvolumen im Monat verbraucht, sollte laut den Testern zum o2 Free S greifen. Für den Tarif aus der Telefonica-Schmiede (dem Konzern hinter o2) zahlt ihr nur rund 20 Euro im Monat, bekommt dafür 3 GB Datenvolumen und bis zu 225 Mbit/s an Surfgeschwindigkeit im 4G-Netz. Mit dieser Ausstattung hat der Handytarif im Test 465 von 500 Punkte erreicht und sich auf den ersten Platz abgesetzt. Einem größeren Vorsprung inklusive.

[Anzeige] Überrascht? o2-Netz kostenlos ausprobieren
Huch? Die CURVED-Redaktion berichtet, dass die einstigen Platzhirsche Vodafone und Telekom von o2 plattgemacht worden sind? Wenn ihr euch jetzt fragt, wie das passieren konnte, dann habt ihr seit 2017 viel verpasst. Kein Problem, ihr könnt eure Wissenslücke jetzt auch auf CURVED schließen. Und zwar kostenlos. Mit der o2 Testkarte Testet ihr das Netz an eurem Wohnort entspannt selbst. Kostenlos und ohne Haken oder Vertragsfalle. Mehr Infos zur o2 Testkarte gibt es hier. Und hier bekommt ihr die Gratis-SIM:

Test der günstigsten Tarife: So steht es um Platz zwei und drei

Mit 428 Punkten ist der Tarif Red XS von Vodafone auf Platz 2 gelandet. Hier gibt es 4 GB Datenvolumen im Monat und bis zu 500 Mbit/s mit 5G-Support. Außerdem könnt ihr euch für einen von fünf Pässen entscheiden. Mit denen wird zum Beispiel die Nutzung von (entweder) diversen Musik-Streaming-Diensten oder Video-Apps wie YouTube und Netflix nicht auf euren Datenverbrauch angerechnet. Allerdings zahlt ihr dafür knapp 10 Euro mehr im Monat als für den Testsieger o2 Free S.

Auf Platz drei findet sich Magenta Mobil S von der Telekom. Mit 416 Punkten hat der Tarif abgeschnitten. Hier erhaltet ihr 6 GB Datenvolumen, bis zu 300 Mbit/s im LTE-Netz und eine nicht näher benannte höhere Geschwindigkeit mit 5G (wo verfügbar). Regulär zahlt ihr für dieses Paket schon knapp 40 Euro im Monat. Das mit Abstand teuerste Angebot unter den günstigsten Handytarifen der Provider.

Günstige Tarife
Hier eine Übersicht der günstigsten Handytarife (© 2022 CURVED )

Wer ist der beste Mobilfunkanbieter? Preis und Leistung entscheiden

Schauen wir uns die einzelnen Testkategorien von Connect an, hat o2 vor allem mit Preis und Leistung des Tarifs gepunktet. In Sachen Netzqualität liegen die drei Kontrahenten nämlich sehr dicht beieinander. Genauer gesagt geht es um die Punkte Sprachqualität, Datenübertragung sowie Netz-Auslastung. Hier zeigt sich auch, wie viel sich in den letzten Jahren getan hat. o2 lag bei diesen Punkten lange abgeschlagen hinter Vodafone und Telekom. Das zeigt sich alleine dadurch, dass "o2 Netz schlecht" ein gefragter Google-Suchbegriff ist. Hier ist die Netzausbau-Offensive von Telefonica aber offenbar aufgegangen.

Dieses Bild vermittelt ebenfalls der Connect-Netztest 2022. Auch hier hat o2 mit der eigenen Netzqualität stark aufgeschlossen. Mittlerweile schließen also alle drei Provider in Deutschland mit einem "sehr gut" auf dem Prüfstand ab.

Was ist mit noch billigeren Tarifen?

In diesem Test hat Connect nur die drei Provider berücksichtigt und unter diesen einen Sieger gekürt. Ja, es gibt zahlreiche Anbieter, die euch einen günstigen Handytarif zum Discount-Preis bieten, der noch einmal deutlich weniger kostet als die Optionen von o2, Vodafone und Telekom. Beispielsweise gibt es Tarife von Blau, Congstar, Lidl Connect, ALDI Talk und viele weitere. Solche Anbieter sparen in der Regel allerdings an anderen Stellen. Beispielsweise:
  • Service (sprich: Kontaktmöglichkeiten)
  • Netzgeschwindigkeit
  • Auswahl an aktuellen Smartphones
Wem also Service, Internetgeschwindigkeit und eine aktuelle Auswahl an brandneuen Smartphones wichtig sind, wird eher bei den Providern statt bei Discount-Händlern glücklich. Es ergibt also durchaus Sinn, diese getrennt zu betrachten.

Unsere Empfehlung

Free S Tarifbild
o2 Free S 3 GB
  • 0 € Anschlusspreis(Für kurze Zeit statt 39,99 € 0€ Anschlussgebühr)
  • 3 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 225 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
19,99
einmalig: 
zum Shop

Deal Galaxy S22 Ultra 5G Burgunder Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal iPhone 13 Pro Grau Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema