Honor 7 Plus: Huawei-Händlerseite gibt vor, alle Specs zu kennen

Unfassbar !44
Einen Fingerabdrucksensor wie im Honor 7 erhält das Honor 7 Plus sicherlich ebenfalls
Einen Fingerabdrucksensor wie im Honor 7 erhält das Honor 7 Plus sicherlich ebenfalls(© 2015 ZOL.COM.CN)

Über die erwartete Plus-Variante des erst kürzlich vorgestellten Huawei Honor 7 ist kaum etwas bekannt. Nun allerdings erreichte uns ein Hinweis von einem CURVED-Leser, der bei der Suche nach einem Import-Händler auf einige Infos stieß: Einer dieser Händler führt das Honor 7 Plus bereits auf seiner Webseite – und nennt zusätzlich sogar schon so gut wie alle technischen Daten.

Sollte das neue Smartphone des chinesischen Herstellers wirklich solch eine Ausstattung mit sich bringen, dann wäre das Plus-Modell im Gegensatz zum einfachen Huawei Honor 7 nun wirklich kein Mittelklasse-Modell mehr: Das Gerät soll schließlich ein 2K-Display mit 5,5 Zoll Bildschirmdiagonale, 4 GB RAM, eine Dual-Hauptkamera mit 16 MP, eine Frontkamera mit 13 MP sowie einen Akku mit satten 4000 mAh erhalten. Und den Prozessor haben wir hier noch gar nicht erwähnt.

Inklusive Kirin 950?

Huaweis nächster Highend-Octa-Core-Prozessor Kirin 950 wurde bislang in noch keinem verfügbaren Mobile-Gerät eingesetzt. Dies verwundert nicht so sehr, denn schließlich soll der Chip gegen Qualcomms Snapdragon 820 antreten ~ und der soll laut Hersteller erst im kommenden Jahr in erste Smartphones eingesetzt werden. Trotzdem soll der Kirin 950 laut dem Online-Import-Händler Gizok offenbar das Herzstück des Huawei Honor 7 Plus werden. Wir hatten eigentlich erwartet, dass Huawei sein neues Antriebsaggregat zunächst im Huawei Mate 8 einsetzen wird.

Inwiefern das technische Datenblatt des Honor 7 Plus nun wirklich korrekt ist, bleibt natürlich völlig offen, da Huawei die Specs nicht offiziell bestätigt hat. Die Shopbetreiber scheinen sich allerdings mit ihren Auskünften recht sicher zu fühlen. So wird beispielsweise auch die Frage eines Nutzers nach dem Release-Termin des OnePlus 2 selbstbewusst mit "Es erscheint im August" beantwortet.

Vielen Dank an unseren Leser Philipp für den Hinweis!


Weitere Artikel zum Thema
Das Galaxy S8 könnte zum Release auch in Blau erschei­nen
3
Auf dem Bild ist das Gehäuse des Galaxy S8 an den Seiten in Blau gefärbt
Offenbar erscheint das Galaxy S8 auch in Blue Coral: Ein neuer Leak zeigt das Gerät in einem weiteren Farbton, der womöglich zum Verkaufsstart kommt.
Google soll an App zur Bild­be­ar­bei­tung mit mehre­ren Perso­nen werkeln
Auch im Rahmen der Google I/O 2016 wurden neue Apps vorgestellt
Wer sucht den schönsten Filter aus? Google soll an einer App arbeiten, die Gruppen das gemeinsame Editieren von Fotos ermöglicht.
Nokia 9: Flagg­schiff-Modell könnte Carl Zeiss-Dual-Kamera erhal­ten
Auf dieser Skizze soll das Nokia 9 zu sehen sein
Das Nokia 9 könnte eine Dual-Kamera mit Objektiven des Premium-Herstellers Carl Zeiss erhalten. Einen Hinweis darauf liefert eine geleakte Skizze.