Horizont, Silhouette und Straßenlicht: Neue Foto-Tutorials zum iPhone 7

Das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus besitzen gute Kameras mit einigen speziellen Features. Wie diese Funktionen einzusetzen sind, weiß aber längst nicht jeder Nutzer. Apple hat aus diesem Grund vier weitere Videos seiner Tutorial-Reihe veröffentlicht, die Euch den richtigen Umgang mit der Kamera näherbringen soll.

Dunkle Straßen und künstliches Licht von Laternen schräg über Euch – mit solch einem Hintergrund lassen sich tolle Fotos knipsen, sofern Ihr denn wisst, wie Ihr die Kamera des iPhone 7 auf diese Situation einstellen müsst. Im ersten Clip mit einer Laufzeit von knapp 40 Sekunden zeigt Apple alle nötigen Schritte: Blitz aus, Motiv in den Fokus setzen, Belichtung anpassen und auslösen.

Tipps zur Bildkomposition inklusive

Ganz ähnlich müsst Ihr auch vorgehen, wenn Ihr eine Person so vor einem Sonnenaufgang ablichten möchtet, dass aufgrund der Lichtverhältnisse nur deren Silhouette zu erkennen ist. Zunächst muss sich die Person vor die Sonne stellen, dann fokussiert Ihr und sperrt den Fokus anschließend. Nun müsst Ihr bloß noch die Belichtung einstellen, indem Ihr im Vorschaufenster des iPhone 7 mit dem Finger nach oben oder unten wischt, und den Auslöser betätigen.

Um eine optimale Landschaftsaufnahme mit Blick auf den Horizont zu knipsen, aktiviert Ihr in den Einstellungen der iPhone 7-Kamera zunächst das Raster und HDR. Letzteres sorgt dafür, dass helle und dunkle Regionen im Bild besser zur Geltung kommen. Richtet nun bloß noch die Kamera mithilfe des Rasters am Horizont aus und drückt auf den Auslöser.

Im letzten Video gibt Apple noch einige allgemeine Tipps, wie Ihr ein tolles aber einfaches Foto von einer Person erstellt, indem Ihr das Motiv richtig in Szene setzt. Sorgt für einen starken Kontrast und vermeidet zu viele Details im Hintergrund, die vom eigentlichen Motiv ablenken könnten. Im Video ist zu sehen, wie außerdem der Schatten auf einer Wand für einen symmetrischen Bildaufbau genutzt werden kann. Zuletzt ermuntert Euch Apple, mit der Belichtungseinstellung des iPhone 7 zu experimentieren.

Weitere Artikel zum Thema
Diese iPho­nes dürfen ab sofort in Deutsch­land nicht mehr verkauft werden
Francis Lido
Peinlich !22Das iPhone 8 darf Apple in Deutschland aktuell nicht mehr verkaufen
Qualcomm hat Sicherheiten hinterlegt, um ein Verkaufsverbot für bestimmte iPhones zu erwirken. Über Händler sind diese aber noch verfügbar.
Apple verkauft iPhone 7 und iPhone 8 in Deutsch­land nicht mehr
Michael Keller
Das iPhone 8 verletzt Qualcomm zufolge ein Patent
Qualcomm verschärft den Patentrechtsstreit: Wegen der Klage nimmt Apple iPhone 8 und iPhone 7 vorläufig aus den eigenen Geschäften.
iPhone 7 über­lebt zwei Tage unter Wasser
Lars Wertgen
Das iPhone 7 Plus kann eine kurze Zeit unter Wasser unbeschadet überstehen
Ein iPhone 7 überlebte einen mehrtägigen Tauchgang in mehr als 10 Meter Tiefe. Es wurde entdeckt, als es eine SMS bekam.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.