HTC 10: Rabatt-Aktion spart Euch 100 Euro

Supergeil !7
Bis Mitte September 2016 könnt Ihr beim Kauf des HTC 10 sparen
Bis Mitte September 2016 könnt Ihr beim Kauf des HTC 10 sparen(© 2016 CURVED)

Neues Sommerangebot zum HTC 10 gestartet: Das Unternehmen aus Taiwan bietet Euch ab sofort sein aktuelles Vorzeigemodell günstiger an – beim Kauf des Top-Smartphones könnt Ihr noch bis Mitte September 2016 ganze 100 Euro sparen.

Um von dem Angebot zu profitieren, müsst Ihr das HTC 10 im Online-Shop des Herstellers erwerben, wie HTC in einer Pressemitteilung bekannt gibt. Wenn Ihr das Smartphone auf der Webseite zu Eurem Einkaufswagen hinzufügt und zur Kasse geht, erscheint eine Maske für Promo-Codes, in die Ihr lediglich "HTC100" eingeben müsst. Anschließend wird Euch der Rabatt gutgeschrieben, sodass der Kaufpreis nur noch 599 Euro beträgt. Das Angebot für den Nachfolger des HTC One M9 gilt bis zum 14. September 2016.

Update auf Android Nougat noch 2016

Das graue Modell des HTC 10 scheint allerdings derzeit im Online-Shop des Unternehmens vergriffen zu sein – in Silber und Gold ist das Smartphone aber erhältlich. Laut HTC wurde das High-End-Gerät erst unlängst mit dem EISA-Award "Best Advanced Smartphone 2016-2017" ausgezeichnet. Wenn Ihr noch über den Kauf des Smartphones nachdenkt, kann Euch unser ausführlicher Testbericht vielleicht als Entscheidungshilfe dienen.

Derweil gibt es auch Neuigkeiten zum Update auf Android 7.0 Nougat: Noch im Jahr 2016 soll die Aktualisierung für das HTC 10 ausgerollt werden. Voraussichtlich wird es im vierten Quartal dieses Jahres so weit sein – möglicherweise also schon im Oktober. Diese Zeitangabe gilt für Geräte ohne Mobilfunkanbieterbindung; Smartphones, die über einen Mobilfunkanbieter erworben wurden, sollen das Update dann Anfang 2017 erhalten.


Weitere Artikel zum Thema
Release von gene­ral­über­hol­tem Galaxy Note 7 steht kurz bevor
Bald wieder verfügbar: das Galaxy Note 7
Das vom Markt genommene Phablet aus der Samsung-Produktpalette, das Galaxy Note 7, feiert bald sein Re-Release – auch in Deutschland?
Samsung und LG sollen an komplett rand­lo­sen Displays arbei­ten
Michael Keller2
Her damit !8Das Display des Xiaomi Mi Mix besitzt schmale Ränder
Angeblich arbeiten derzeit gleich zwei Smartphone-Hersteller aus Südkorea an komplett randlosen Displays: Samsung und LG.
iPhone 8 soll sich wegen Liefe­reng­päs­sen verzö­gern
2
In diesem Konzept sieht das iPhone 8 dem Galaxy S8 etwas ähnlich
Das iPhone 8 kommt womöglich etwas später auf den Markt als geplant: Die Fertigung einiger Bauteile geht angeblich zu langsam voran.