HTC 10: Update auf Android Nougat rollt für erste Geräte aus

Her damit !21
Das HTC 10 gehört zu den ersten Smartphones, die ein Update auf Android Nougat erhalten
Das HTC 10 gehört zu den ersten Smartphones, die ein Update auf Android Nougat erhalten(© 2016 CURVED)

HTC gehörte zu den ersten Herstellern, die schnelle Updates auf die neue Android-Version versprachen – und zumindest für das HTC 10 hat der Rollout von Android Nougat nun auch schon begonnen. Nutzer aus Deutschland müssen sich aber womöglich noch ein klein wenig gedulden.

Erst Mitte November kam vom HTC-Experten LlabTooFeR der Hinweis, dass Besitzer des HTC 10 in Europa womöglich schon Ende des Monats oder Anfang Dezember 2016 das Update auf Android Nougat herunterladen können. Laut Android Authority hat der Hersteller nun den Rollout begonnen, allerdings nicht hierzulande, sondern in den USA.

One M9 und One A9 folgen

Auch wenn aktuell nur US-Nutzer das Update auf Android Nougat herunterladen können, stehen die Chancen nicht schlecht, dass der Download hierzulande ebenfalls bald verfügbar sein wird. Die ersten Hinweise auf das erschienene Update dürften dann wahrscheinlich in den Benachrichtigungsleisten der HTC 10-Exemplare ohne Branding eines Mobilfunkanbieters auftauchen, wie es auch in den USA aktuell der Fall ist.

Sobald HTC den Rollout von Android Nougat für das HTC 10 abgeschlossen hat, dürften die Vorbereitungen für die Updates weiterer Geräte starten. Der Hersteller hatte die Aktualisierung im Sommer schließlich nicht nur für sein aktuelles Flaggschiff angekündigt. Sollte der Plan weiter Bestand haben, dürften Updates für das HTC One M9 und das HTC One A9 als nächstes an der Reihe sein.


Weitere Artikel zum Thema
Immer mehr Android-Nutzer grei­fen laut Studie zum iPhone
Michael Keller9
Peinlich !6Die größeren iPhones – wie hier das iPhone 7 Plus – werden immer beliebter
Ein Analyse-Unternehmen hat Zahlen zu iPhone-Verkäufen veröffentlicht. Demnach wechseln viele Nutzer von Android zu iOS – und bevorzugen Plus-Modelle.
USB 3.2 ange­kün­digt: So schnell ist der neue Stan­dard
Smartphones wie das Galaxy S8 sind mit USB-C ausgestattet – aber nicht mit USB 3.2
Der neue Standard USB 3.2 ist offiziell – und unterstützt hohe Datenübertragungsraten über mehrere Leitungen gleichzeitig.
Watch­box: RTL star­tet kosten­lo­ses Stre­a­ming-Ange­bot mit Werbung
1
RTL hat mit Watchbox einen neuen Streaming-Dienst gestartet
Legal streamen ohne Abonnement: Watchbox von RTL ist eine kostenlose Alternative zu Netflix und Amazon Prime Video – aber mit nur wenigen Top-Filmen.