HTC 10: Update bringt Verbesserungen für WLAN und Kamera

Her damit !20
Das Update für das HTC 10 soll viele Kamera-Funktionen verbessern
Das Update für das HTC 10 soll viele Kamera-Funktionen verbessern(© 2016 CURVED)

Die Kamera verbessern und die Stabilität erhöhen: Das HTC 10 hat ein Firmware-Update erhalten, das sich in erster Linie an die Kamera des Top-Smartphones richtet. Außerdem sollen mit der Software Bugs ausgeräumt und die Stabilität verbessert werden.

Seit dem 2. Mai 2016 ist das HTC 10 auch im deutschen Handel erhältlich. Pünktlich zum Release hat das Unternehmen aus Taiwan nun ein erstes Update für das High-End-Gerät veröffentlicht, berichtet Android Central. Die Firmware-Version 1.30.401.1 soll vor allem zahlreiche Funktionen der Kamera optimieren. Das Update wird via OTA (Over The Air) ausgerollt und hat die Größe von knapp 85 MB.

Mehr Kontrast und Schärfe

Wie aus dem Changelog zu dem Update für das HTC 10 hervorgeht, soll das Update unter anderem die WLAN-Konnektivität des Smartphones verbessern. In Bezug auf die Kamera des Gerätes betreffen die Optimierungen folgende Bereiche: HDR-Modus, Schärfe und Kontrast bei schlechten Lichtverhältnissen und Außenaufnahmen und reduzierten Lila-Stich im Pro-Modus. Zudem soll das Update die Benutzeroberfläche für den Laser-Autofokus modifizieren.

Deutschland gehört zu den ersten Ländern, in denen das HTC 10 verfügbar ist – in Großbritannien und den USA beispielsweise steht der Release noch aus. Die Firmware-Aktualisierung bringt die Verbesserungen also rund um den internationalen Release auf das Top-Smartphone. Die Kamera ist eines der herausragenden Features des Gerätes – laut des renommierten Vergleichstests von DxOMark liefert sie ebenso gute Fotos wie die Kamera des Galaxy S7 Edge.

Weitere Artikel zum Thema
HTC 10 erhält Update auf Android Oreo
Michael Keller
Das HTC 10 ist hierzulande seit Mai 2016 auf dem Markt
Das Update kommt: Der Rollout von Android 8.0 Oreo für das HTC 10 ist gestartet. Die Aktualisierung steht als OTA-Download zur Verfügung.
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.
HTC-11-Konzept zeigt High-End-Smart­phone mit den rich­ti­gen Extras
Guido Karsten
Her damit !32HTC 11 concept creator youtube
Welche Features sollte das HTC U "Ocean" auf jeden Fall bieten? Ein "HTC 11"-Konzept fasst die wichtigsten Elemente in einem Gerät zusammen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.