HTC Bolt: Neues Flaggschiff-Smartphone soll schon mit Android Nougat laufen

Her damit !51
Das HTC Bolt dürfte als erstes Smartphone des Herstellers direkt mit Android Nougat erscheinen
Das HTC Bolt dürfte als erstes Smartphone des Herstellers direkt mit Android Nougat erscheinen(© 2016 Twitter/evleaks)

Mit dem Google Pixel und dem Google Pixel XL sind zwar bereits zwei Smartphones aus der Fertigung von HTC mit vorinstalliertem Android Nougat unterwegs, doch dürfte das HTC Bolt das erste Gerät sein, das zudem auch das Branding dieses Herstellers trägt. Nun sind neue Gerüchte zum Flaggschiff-Smartphone aufgetaucht, das Mitte Oktober vorgestellt werden soll.

Bisher bekamen wir lediglich ein geleaktes Bild vom HTC Bolt zu sehen, das aber auch schon erste Rückschlüsse auf die verbaute Hardware zuließ. Nun liefert der auf HTC spezialisierte Leak-Experte und ROM-Entwickler LlabTooFeR via Twitter erste Informationen zur enthaltenen Software und auch darüber, wo das mögliche High-End-Smartphone vermutlich zu kaufen sein wird.

Codename "Acadia"

Dem Tippgeber zufolge soll das HTC Bolt innerhalb der Reihen des Herstellers den Codenamen "Acadia" tragen und mit Android Nougat und der HTC-Benutzeroberfläche Sense 8.0 erscheinen. Ob es sich hierbei bereits um Android 7.1 handelt, wie es beispielsweise schon auf den Google Pixel-Geräten zum Release installiert sein soll, ist nicht klar. Da HTC als Hersteller der Pixel-Geräte aber bereits Erfahrung mit der Version des Betriebssystems gesammelt haben sollte, wäre dies aber gut möglich.

Weitere Details zur technischen Ausstattung des HTC Bolt verrät LlabTooFeR leider nicht. Dafür liefert er aber immerhin schon eine Prognose für die Regionen, in denen das Metall-Smartphone wahrscheinlich erhältlich sein wird. Ihm zufolge soll es nämlich im sogenannten EMEA-Wirtschaftsraum auf den Markt kommen – und dazu zählt neben dem Nahen Osten und Afrika auch Europa.


Weitere Artikel zum Thema
Das Galaxy S8 könnte zum Release auch in Blau erschei­nen
5
Auf dem Bild ist das Gehäuse des Galaxy S8 an den Seiten in Blau gefärbt
Offenbar erscheint das Galaxy S8 auch in Blue Coral: Ein neuer Leak zeigt das Gerät in einem weiteren Farbton, der womöglich zum Verkaufsstart kommt.
So häufig werden Apples iPhone 2G, 3G und 3GS immer noch genutzt
Guido Karsten
Auch das iPhone 3GS ist immer noch nicht ausgestorben
Das erste iPhone wurde 2007 angekündigt und es ist noch immer nicht tot. Eine Statistik verrät nun, wo alte Apple-Geräte immer noch genutzt werden.
Google soll an App zur Bild­be­ar­bei­tung mit mehre­ren Perso­nen werkeln
Auch im Rahmen der Google I/O 2016 wurden neue Apps vorgestellt
Wer sucht den schönsten Filter aus? Google soll an einer App arbeiten, die Gruppen das gemeinsame Editieren von Fotos ermöglicht.