HTC Butterfly: Nachfolger doch nicht exklusiv für Japan

Ob das HTC Butterfly 2 nach dem Release in weiteren asiatischen Ländern auch nach Europa kommt?
Ob das HTC Butterfly 2 nach dem Release in weiteren asiatischen Ländern auch nach Europa kommt?(© 2014 HTC)

Das HTC Butterfly J wurde als regionaler Ableger des HTC One M8 zunächst nur für den japanischen Markt angekündigt. Mit dieser Exklusivität ist es nun allerdings schon wieder vorbei: Unter dem Namen Butterfly 2 soll das Smartphone auch im asiatisch-pazifischen Raum auf den Markt kommen – und dies schürt natürlich die Hoffnung auf einen Release in Europa.

Nach Angaben von Upleaks soll der Nachfolger des HTC Butterfly in den Farben Rot, Weiß und Indigo im asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum auf den Markt kommen. Nur in China soll das Smartphone nicht über die Ladentheke gehen. Ob das Butterfly 2 im Anschluss an seine Verbreitung im asiatischen Raum auch in Europa und den USA auf den Markt kommen wird, steht allerdings noch in den Sternen.

HTC Butterfly 2 press shot, English version(*Butterfly 2 will NOT coming to EMEA/USA.) pic.twitter.com/JFir7TjVvA
— @upleaks (@upleaks) 12. August 2014

Abkehr von Ultrapixel-Kamera und outdoortauglich

Technische Daten gibt es für das Butterfly 2 zwar noch nicht, sie dürften sich allerdings nur wenig bis gar nicht vom Japan-exklusiven HTC J Butterfly unterschieden. Die regional begrenzte Ausführung besitzt im Gegensatz zum Verwandten HTC One M8 eine Hauptkamera mit 13 Megapixel – eine Abkehr von der 4-MP-Kamera mit den sogenannten "Ultrapixeln". Zudem ist das Butterfly 2 outdoor-tauglicher als das One M8 und soll beispielsweise wasserdicht sein.

Der Verkaufsstart des Butterfly 2 in weiteren Ländern ist noch offen, der Nippon-Ableger J Butterfly soll hingegen schon Ende August die Käufer in Japan überzeugen. Offiziell enthüllt wird das Smartphone wahrscheinlich auf der HTC Konferenz in Tokio am 19. August.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab S3 erhält offen­bar besse­ren Sound und unter­stützt Samsungs S Pen
Guido Karsten
Her damit !22Das Galaxy Tab S3 wird auch einen Fingerabdrucksensor besitzen
Die Anleitung des Galaxy Tab S3 ist geleakt: Sie verrät nicht nur einiges über Ausstattungsmerkmale, sondern auch über den geplanten S-Pen-Support.
Apple arbei­tet an kabel­lo­ser Lade­funk­tion: Einsatz im iPhone 8 nicht sicher
Guido Karsten11
Peinlich !18Auch Konzept-Designer rechnen mit einem kabellos aufladbaren iPhone 8
Einige Android-Smartphones können es schon, das iPhone soll es bald lernen: Doch wird wirklich schon das iPhone 8 kabellos aufgeladen werden können?
Galaxy S8 und LG G6 in Klar­sicht­hülle gele­akt: Die Flagg­schiffe für 2017
Guido Karsten18
Her damit !37Links: Samsungs Galaxy S8. Rechts: das LG G6
Das LG G6 und das Galaxy S8 wurden erneut geleakt: Renderbilder zeigen die beiden Spitzenmodelle in durchsichtigen Kunststoff-Schutzhüllen.