Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

HTC: Ein kleiner Hoffnungsschimmer für die Fans

HTC U12 Life Rückseite
HTC U12 Life (© 2018 CURVED )
6

Der einst beliebte Smartphone-Hersteller HTC sollte sich eigentlich schon im April mit einem neuen Flaggschiff zurückmelden. Schlussendlich ist daraus jedoch nichts geworden. Die Fans sollten die Hoffnung aber nicht aufgeben. Neue Berichte deuten darauf hin, dass das Smartphone noch veröffentlicht wird.

Erinnert ihr euch noch an HTC? Vor rund zehn Jahren nannte die Presse den Smartphone-Hersteller in einem Atemzug mit Apple und Samsung, doch inzwischen ist der Name fast in Vergessenheit geraten. Im April hätte sich das ändern können: Ein neues Flaggschiff sollte erscheinen – doch bis jetzt warten wir vergeblich. PhoneArena zufolge hat HTC die Veröffentlichung jedoch nur verschoben. Das Smartphone soll also nach wie vor auf den Markt kommen.

HTC verpasst Comeback auf dem Handymarkt

Aus heutiger Sicht mag es unglaublich klingen, doch HTC gehörte einst zu den innovativsten Smartphone-Herstellern am Markt. Vielleicht sagen euch Modellnamen wie Nexus One oder HTC One noch etwas. Weniger Nostalgie dürfte hingegen das HTC U12+ (im Test hier) auslösen, das seinerzeit kaum Käufer fand. Das war das letzte HTC-Flaggschiff, das wir zu sehen bekommen haben. Das war 2018. Danach verschwand HTC im Nebel.

Es lag aber nicht nur an den erfolglosen und von der Presse als uninspiriert abgeschmetterten Smartphones, dass HTC untergetaucht ist. 2017 hatte sich Google nicht exklusives geistiges Eigentum im Wert von 1,1 Milliarden Dollar von HTC gesichert. Das heißt: Obwohl die Smartphone-Sparte von HTC offiziell weiterhin unabhängig ist, gehört sie quasi zu Google.

Deshalb hat HTC in den vergangenen vier Jahren keine Handys (mit Vertrag hier) unter eigenem Namen veröffentlicht. In Taiwan und Indien sind einige Geräte mit dem Wildfire-Branding erschienen, doch die dürften wir hierzulande niemals zu sehen bekommen.

Covid-19: Das altbekannte Problem

Dass HTC uns im April kein neues Flaggschiff vorgestellt hat, soll vornehmlich an der Coronakrise liegen. Wie alle anderen Hersteller kämpft auch HTC mit Ausfällen, Lockdowns und Verzögerungen. Wann das neue Smartphone erscheinen wird, ist daher unklar. Wir wissen leider auch nicht, ob es international erhältlich sein wird oder nur auf ausgewählten Märkten.

Bekannt ist lediglich, dass das HTC-Flaggschiff mit Mark Zuckerbergs Metaverse in Verbindung steht. Es dürfte sich also um ein Smartphone handeln, das Innovationen im VR- und AR-Bereich mitbringt. Wie genau diese aussehen sollen, ist jedoch unklar.

Deal Pixel 6 Pro mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1 Pixel 6 Pro mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Google Pixel 6 Pro
+ o2 Grow 40+ GB
+ Google Pixel Buds A-Series
mtl./36Monate: 
37,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal Pixel 6 Schwarz Frontansicht 1
7 GBEXTRA
Daten
Google Pixel 6
+ BLAU Allnet Plus 8 GB + 7 GB
mtl./24Monate: 
36,99 €
26,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema