HTC One A9: Geleaktes Bild bestätigt Ähnlichkeit zum iPhone

Peinlich !29
Hier soll die Vorderseite des HTC One A9 zu sehen sein
Hier soll die Vorderseite des HTC One A9 zu sehen sein(© 2015 Twitter/stagueve)

Haben sich die Designer bei der Entwicklung des HTC One A9 vom iPhone 6 inspirieren lassen? Vor Kurzem waren Fotos aufgetaucht, die das vermeintliche One A9 neben einem iPhone 6 zeigen – und eine verblüffende Ähnlichkeit attestieren. Ein neuer Leak scheint dies nun zu bestätigen.

Steve Hemmerstoffer, der auch unter dem Namen Onleaks bekannt ist, hat über seinen Twitter-Account ein neues Bild des mutmaßlichen HTC One A9 veröffentlicht. Darauf soll die weiße Ausführung des Smartphones zu sehen sein. Deutlich zu erkennen sind die Antennenstreifen, die sich tatsächlich an der gleichen Stelle befinden wie beim iPhone 6, berichtet 9to5Google. Demnach sei es nach mehreren Leaks aus unterschiedlichen Quellen ziemlich wahrscheinlich, dass es sich tatsächlich um das finale Design des Smartphones handelt.

Vorstellung im Oktober

Das HTC One A9 wird mutmaßlich von einem MediaTek-Prozessor mit 10 Kernen angetrieben, die jeweils mit 1,96 GHz getaktet sind. Auch der Snapdragon 617 war bereits als Prozessor im Gespräch. Der Arbeitsspeicher soll die Größe von 4 GB aufweisen. Offenbar ist auf dem Smartphone Android 5.1.1 Lollipop vorinstalliert.

Laut GSMArena wird das HTC One A9 nicht am 29. September vorgestellt, wie zuvor angenommen wurde; stattdessen soll HTC das Smartphone erst im Oktober der Öffentlichkeit präsentieren. Sicher scheint inzwischen der Name des Gerätes zu sein: Ein mutmaßlich mit dem HTC One A9 aufgenommenes Foto zeigt in den Metadaten eben jene Bezeichnung, berichtet PhoneArena.


Weitere Artikel zum Thema
Schlechte Vibes: Lenovo will sich künf­tig auf Moto konzen­trie­ren
Michael Keller
Das Moto G5 wird voraussichtlich das nächste Smartphone von Lenovo
Lenovo verabschiedet sich von seiner Smartphone-Marke Vibe: Der Hersteller will offenbar in Zukunft nur noch Moto-Geräte veröffentlichen.
Nokia 8-Vorstel­lung wird per 360-Grad-Videost­ream live über­tra­gen
Michael Keller
Her damit !23Für die Übertragung vom MWC 2017 nutzt Nokia die 360-Grad-Kamera Ozo
Nokia wird auf dem MWC 2017 eine Pressekonferenz abhalten. Die Keynote soll live übertragen werden – als 360-Grad-Stream.
Das HTC U Ultra im ausführ­li­chen Test [mit Video]
Jan Johannsen21
UPDATEHer damit !65Das HTC U Ultra verfügt über ein zweites Display.
Das HTC U Ultra verfügt über ein zweites Display, das Euch nebenher mit Infos versorgen und so die Bedienung erleichtern soll. Braucht man das?