HTC One M10 soll kabelloses Laden direkt unterstützen

Supergeil !19
Mit einem Metall-Gehäuse wie beim HTC One M9 ist kabelloses Aufladen fast unmöglich
Mit einem Metall-Gehäuse wie beim HTC One M9 ist kabelloses Aufladen fast unmöglich(© 2015 CURVED)

Neuer Anlauf mit dem HTC One M10: Das Unternehmen aus Taiwan plant offenbar, in Zukunft die Technologie des kabellosen Aufladens in seinen Smartphones zum Standard zu machen. Der Nachfolger des HTC One M9 soll als erstes Gerät mit der Technik ausgerüstet werden.

"HTC hat bereits seit Jahren am kabellosen Aufladen gearbeitet", sagte HTC-Mitarbeiter Howard Lee laut CTimes. Die Technologie sei bereits als individuelle Anpassung in bestimmten Modellen verbaut worden. Damit spielt Lee vermutlich auf das HTC One M7 an, für das spezielles Zubehör zum Aufladen ohne Kabel entwickelt wurde.

HTC One M10 ohne Unibody-Gehäuse aus Metall?

Der Erfolg blieb damals aus – wohl auch, weil es sich bei der Lösung für das Smartphone von 2013 nicht gerade um elegantes Zubehör gehandelt hatte, berichtet GforGames. HTC selbst macht vor allem die geringe Nachfrage zu diesem Zeitpunkt für die Abkehr von der Technologie verantwortlich.

Doch die Dinge haben sich geändert, in erster Linie durch die neuen Vorzeigemodelle von Samsung: Sowohl das Galaxy S6 als auch der Ableger Galaxy S6 edge unterstützen das kabellose Aufladen – und haben damit offenbar das Interesse der Nutzer an dem praktischen Feature neu erweckt. Die Technologie bringt aber auch Schwierigkeiten mit sich: HTC hat seine letzten High-End-Geräte mit einem Gehäuse ausgestattet, das ganz aus Metall besteht. Dadurch wird das "wireless charging" erschwert, wenn nicht sogar unmöglich. Es wird spannend, wie das Unternehmen dieses Problem beim HTC One M10 lösen will, ohne das edle Design aufzugeben.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7-Update belegt: Mit Nougat wird aus TouchWiz Samsung Expe­ri­ence
Her damit !9Samsung Experience auf dem Galaxy S7 Edge: Mit Android Nougat sagt TouchWiz offenbar Goodbye
Alles anders mit Android Nougat: In der neuesten Beta-Version für das Galaxy S7 soll die Benutzeroberfläche nicht mehr TouchWiz heißen.
Snap­dra­gon 835: Chip­satz taucht in ersten Grafik-Bench­marks auf
Guido Karsten
Supergeil !7Die winzigen Smartphone-Chipsätze bieten von Jahr zu Jahr mehr Leistung
Der Snapdragon 835 von Qualcomm soll viele Flaggschiff-Smartphones von 2017 antreiben. Ein Benchmark zeigt nun, was den Chipsatz ausmacht.
Nintendo Switch: Rollen­spiel-Hit Dark Souls 3 läuft angeb­lich schon drauf
Christoph Groth
Mit der Nintendo Switch könntet Ihr Dark Souls 3 auch unterwegs spielen
Prepare to die again: Gerüchten zufolge hat From Software bereits eine Fassung von Dark Souls 3 auf der Nintendo Switch zum Laufen gebracht.