HTC One M10: Umfragebogen lässt an Gerüchten um neue Bezeichnung zweifeln

Der Nachfolger des HTC One M9 könnte doch One M10 heißen
Der Nachfolger des HTC One M9 könnte doch One M10 heißen(© 2015 CURVED)

Das HTC One M10 könnte entgegen anders lautender Annahmen doch unter eben diesem Namen auf den Markt kommen. Früheren Gerüchten zufolge sollte HTC möglicherweise einen anderen Namen für das nächste Spitzenmodell wählen und mit der bisherigen Tradition der Benennung brechen. Doch nun gibt es Hinweise darauf, das dies nicht der Fall sein wird.

In einer im Internet aufgetauchten Umfrage werden Nutzern als Wahlmöglichkeiten mehrere HTC-Smartphone-Modelle vorgegeben – unter anderem auch das HTC One M10, wie der Leakster Evan Blass alias @evleaks auf seinem Twitter-Konto berichtet. Worum es bei der Erhebung eigentlich geht und von wem diese stammt, geht aus dem Tweet leider nicht hervor. Allerdings legt Blass in einem weiteren Tweet nach und beteuert, dass es sich hierbei um eine "offizielle" Umfrage handelt. Ob er damit meint, dass das Formular womöglich sogar von HTC selbst stammt, klärt er leider nicht auf.

Vorstellung vielleicht im April

Dennoch könnte der auf Twitter gepostete Screenshot einen Hinweis darauf geben, dass das nächste HTC-Topmodell tatsächlich die Modellbezeichnung One M10 tragen wird. Allerdings gibt der Tweet noch keinerlei Hinweise darauf, wann das neue Gerät kommen wird.

Vermutlich wird das HTC One M10 noch nicht zum MWC 2016 in Barcelona vorgestellt, sondern erst im kommenden April. Das Spitzen-Smartphone könnte mit einem Snapdragon 820 und einem 5,1-Zoll-AMOLED-Display ausgestattet sein. Alle bislang bekannten Informationen über das HTC One M10 haben wir für Euch in einem gesonderten Artikel zusammengefasst, der ständig erweitert wird.

Weitere Artikel zum Thema
HTC 10 erhält Update auf Android Oreo
Michael Keller
Das HTC 10 ist hierzulande seit Mai 2016 auf dem Markt
Das Update kommt: Der Rollout von Android 8.0 Oreo für das HTC 10 ist gestartet. Die Aktualisierung steht als OTA-Download zur Verfügung.
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.
HTC-11-Konzept zeigt High-End-Smart­phone mit den rich­ti­gen Extras
Guido Karsten
Her damit !32HTC 11 concept creator youtube
Welche Features sollte das HTC U "Ocean" auf jeden Fall bieten? Ein "HTC 11"-Konzept fasst die wichtigsten Elemente in einem Gerät zusammen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.