HTC One M9: 10 irre Werbe-Videos mit Robert Downey Jr.

Stargespickte Promotion-Attacke: Das HTC One M9 bekommt von seinem Hersteller gleich zehn Kurzfilme spendiert, die das kommende Top-Smartphone bewerben sollen. Hauptdarsteller der Clips ist niemand geringerer als Hollywood-Star Robert Downey Jr.! 

HTC scheint keine Kosten und Mühen zu scheuen, um dem One M9 eine gebührende Aufmerksamkeit zu verschaffen. Zusammen mit Mega-Star Robert Downey Jr. hat das taiwanische Unternehmen gleich zehn Werbe-Clips für das HTC One M9 produziert, die es allesamt auf der HTC-Website zu sehen gibt. Die kurzen Videos sind mit verschiedenen Farben betitelt und scheinen auf den ersten Blick in keinem unmittelbaren Zusammenhang zu stehen.

Die total verrückte HTC One M9-Clip-Show

Eine Sache haben jedoch alle zehn Videos gemeinsam: Sie sind schräg. Und zwar so schräg, dass sie eigentlich überhaupt keinen Sinn ergeben und sich lediglich darauf konzentrieren, Robert Downey Jr. äußerst bizarren Situationen auszusetzen. Das HTC One M9 taucht dagegen gar nicht wirklich auf. Stattdessen gibt es Männer im rosa Hasenkostüm, Downey Jr. als Meerjungmann oder Hähnchen-Baseball zu bestaunen. Die filmaffinen Smartphone-Fans unter Euch dürften dabei garantiert den einen oder anderen Verweis entdecken.

Die Aufmerksamkeit dürfte HTC mit diesen ebenso kreativen wie unterhaltsamen Clips auf jeden Fall garantiert sein. Wer mit dem Gedanken spielt, sich ein HTC One M9 zu kaufen, muss sich nicht mehr allzu lange gedulden. Ab dem 31. März 2015 ist es hierzulande für einen Preis von 749 Euro in den Farben Gold-on-Silver und Gunmetal-Grey erhältlich. Bis dahin wünschen wir viel Spaß mit der verrückten HTC One M9-Clip-Show!


Weitere Artikel zum Thema
Face­book will noch in diesem Jahr eigene Serien produ­zie­ren
Michael Keller
Die Facebook-Serien sollen ein junges Publikum ansprechen
Facebook will offenbar in den Streaming-Markt einsteigen: Die ersten selbst produzierten Shows und Serien könnten noch im Sommer 2017 erscheinen.
OnePlus 5 schlägt HTC U11 und Galaxy S8 im Speed­test
Michael Keller1
OnePlus 5
One Plus 5, HTC U11 und Galaxy S8 nutzen den Snapdragon 835. Einem Vergleichstest zufolge sind die Smartphones aber nicht alle gleich schnell.
Asus ZenFone AR im Test: viel Cash für wenig Tango [mit Video]
Marco Engelien1
UPDATEHer damit !22Das Asus ZenFone AR
Das Asus ZenFone AR unterstützt nicht nur Daydream, sondern auch Googles AR-Plattform Tango. Wofür man das braucht, klärt der Test.