HTC One M9: Weniger Geräte-Nachschub wegen schwacher Nachfrage?

Weg damit !13
Das HTC One M9 erfüllt angeblich nicht die Verkaufserwartungen des Herstellers
Das HTC One M9 erfüllt angeblich nicht die Verkaufserwartungen des Herstellers(© 2015 CURVED)

Ordert HTC weniger Geräte aufgrund der geringen Nachfrage? Offenbar ist das Interesse der Käufer am HTC One M9 nicht so groß, wie das Unternehmen aus Taiwan gehofft hatte. Gerüchten zufolge soll HTC weniger Komponenten bei seinen Zulieferern für das High-End-Smartphone bestellt haben.

Die Bestellungen für Komponenten des HTC One M9 sollen sogar um 30 Prozent reduziert worden sein, berichtet Digitimes unter Berufung auf Quellen aus der Zulieferkette von HTC. Das Unternehmen selbst wollte die Gerüchte um das geringe Interesse an seinem Vorzeigemodell anscheinend nicht kommentieren.

Starke chinesische Konkurrenz

Für das geringe Interesse soll nicht nur das Design des HTC One M9 verantwortlich sein, das dem des Vorgängers HTC One M8 sehr ähnlich ist. Offenbar ist es auch die starke Konkurrenz aus China, die dem taiwanischen Unternehmen zu schaffen macht. Dazu gehören nicht zuletzt die leistungsstarken Mittelklasse-Smartphones von Xiaomi, Huawei und Oppo, die oftmals günstiger angeboten werden als das Vorzeigemodell von HTC.

Zwar hat HTC mit dem One M9 Plus seine Produktpalette erweitert und dem Trend zu großen Displays angepasst – trotzdem bleibe die Frage, ob sich die beiden Modelle auf dem Markt wirklich gut ergänzen. Erst Anfang Mai waren Umsatzzahlen bekannt geworden, die den Abwärtstrend bei HTC zu belegen schienen. Demnach hat das Unternehmen bislang deutlich weniger Einheiten des HTC One M9 verkauft als vom Vorgänger im gleichen Zeitraum. Wir haben für Euch einen umfangreichen Test des Smartphones vorgenommen, an dem Ihr ersehen könnt, wie sich das Gerät in der Praxis verhält.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung lässt Euch pusten: Patent von S Pen mit Alko­hol­test aufge­taucht
Christoph Lübben
Samsung arbeitet offenbar an einer Atem-Analayse
Erkennen mobile Samsung-Geräte künftig, ob Ihr betrunken seid? Ein Patent des Herstellers beschreibt eine Atem-Analyse für Smartphones.
Lenovo Moto E4 und Moto E4 Plus im Test
Jan Johannsen2
Das große Moto E4 Plus und das kleine Moto E4.
Das Smartphone darf nicht viel kosten, aber Fingerabdrucksensor und neues Android sind Pflicht? Wir haben Lenovos Moto E4 und Moto E4 Plus getestet.
iPhone 7s: Neues Design beein­flusst Dicke von Gehäuse und Kame­ra­bu­ckel
Guido Karsten2
Bilder von Gussformen verdeutlichten bereits den Größenunterschied zwischen iPhone 7s und iPhone 8
Das iPhone 7s könnte höher, breiter und dicker werden als sein Vorgänger. Dafür soll die Kamera besser in das Gehäuse integriert sein.