HTC schließt Q4 erneut mit Gewinn ab – One M8 sei Dank

Supergeil !10
HTC One M8
HTC One M8(© 2014 CURVED)

HTC ist weiter auf der Erfolgsspur, woran wohl auch das One M8 seinen Teil zu beigetragen hat. Aus einer aktuellen Pressemitteilung des taiwanesischen Unternehmens geht hervor, dass HTC nach dem dritten Quartal auch in den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres einen Gewinn erwirtschaften konnte.

Das zurückliegende Weihnachtsgeschäft hat sich für HTC offenbar gelohnt: Das Unternehmen konnte erneut schwarze Zahlen schreiben, wie den frisch veröffentlichten Quartalszahlen zu entnehmen ist. Demnach betrug der Gewinn nach Steuern umgerechnet 15,9 Millionen US-Dollar im vierten Quartal des Jahres 2014. Der Umsatz in den Monaten Oktober bis Dezember 2014 lag hingegen bei insgesamt 1,5 Milliarden US-Dollar. Für die erfreulicherweise erneut schwarzen Zahlen dürfte wohl wieder das HTC One M8 hauptsächlich verantwortlich zeichnen.

HTC blickt positiv in die Zukunft

Das aktuelle Smartphone-Zugpferd des taiwanesischen Unternehmens sorgte bereits im Mitte 2014 dafür, dass HTC nach einer langen Durststrecke wieder in die Gewinnzone gelangt ist. Daraufhin peilte der Konzern für das Jahresabschlussquartal einen Umsatz zwischen circa 1,38 und 1,55 Milliarden US-Dollar an. Dieses Ziel wurde laut den aktuellen Zahlen erreicht. Zu den genauen Verkaufszahlen einzelner Geräte macht HTC jedoch auch dieses Mal wieder keine Angaben.

Begründet wird der erneute Erfolg von HTC durch das breite Produktportfolio des Unternehmens. Geräte unterschiedlicher Preisklassen seien ideal auf die Bedürfnisse einzelner Märkte zugeschnitten. Aufgrund der aktuellen Entwicklung sieht HTC auch positiv der Zukunft entgegen. So strebt der Konzern für das laufende erste Quartal 2015 einen Umsatz zwischen 1,32 und 1,43 Milliarden US-Dollar an. Mit der Präsentation des HTC One M9 am 1. März auf dem MWC und einem anschließenden Release könnte HTC seinen Umsatz im zweiten Quartal eventuell sogar noch steigern.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 10: Herstel­ler will sich mit dem iPhone 8 anle­gen
Der Nachfolger des Huawei Mate 9 soll noch schmalere Display-Ränder besitzen
Konkurrenz für Apple: Das Huawei Mate 10 soll in vielen Punkten besser als das iPhone 8 sein. Zumindest behauptet das ein CEO von Huawei.
Reichs­ter Mensch der Welt: Bill Gates holt sich Spit­zen­platz zurück
Guido Karsten4
UPDATEDer zweitreichste Mensch der Welt
Jeff Bezos war kurz der reichste Mensch der Welt. Nach einer Schwankung des Aktienkurses ist Bill Gates wieder auf dem Spitzenplatz.
OnePlus 5: Nächs­tes Update soll Akku­lauf­zeit erheb­lich verbes­sern
Guido Karsten
Schon mit dem Update auf OxygenOS 4.5.5 hat OnePlus am Energieverbrauch gefeilt
Das Update auf OxygenOS 4.6 für das OnePlus 5 ist in Arbeit. Gerüchten zufolge soll es den Energieverbrauch des Smartphones drastisch reduzieren.