Ankündigung: HTC One M9 wird vor dem MWC präsentiert

Her damit !9
Wenn das mal nicht die Ankündigung zur großen HTC One M9-Show ist
Wenn das mal nicht die Ankündigung zur großen HTC One M9-Show ist(© 2015 Twitter/verge)

Das HTC One M9 wirft seinen Schatten voraus: HTC lädt am 1. März zu einem Event, auf dem der taiwanische Hersteller aller Voraussicht nach sein neues Smartphone-Aushängeschild präsentieren wird. Das Timing passt jedenfalls.

Wie es sich für eine Ankündigung dieses Kalibers gehört, verliert HTC auf seiner Einladung zum Event natürlich kein Wort darüber, was konkret präsentiert werden soll – aber wir können es uns ja denken. Schließlich wird es bis zum 1. März fast ein Jahr her sein, dass die Taiwaner ihr noch aktuelles Flaggschiff-Smartphone HTC One M8 der Öffentlichkeit vorstellt haben. Im Gegensatz zu diesem wird der Nachfolger diesmal nicht nach der Ankündigungsflut des MWC präsentiert, sondern noch davor. Genau einen Tag vorher nämlich.

Leaks haben das HTC One M9 bereits deutlich skizziert

Nach der einen Messe ist vor der nächsten: Die Consumer Electronics Show in Las Vegas ist erst seit einer Woche vorbei, da steht schon die erste große Enthüllung für die nächste Messe fest – beziehungsweise für den Tag unmittelbar bevor der Mobile World Congress in Barcelona seine Pforten öffnet. Wie das kommende Top-Smartphone aus Taiwan aussehen wird, haben umfassende Leaks längst verraten.

Wenn Ihr Euch also schon einmal ein Bild davon machen wollt, was Euch am 1. März erwarten könnte, werft einen Blick auf unsere Gerüchte-Übersicht zum HTC One M9. Ob HTC auch direkt den einen oder anderen der spekulierten Ableger präsentiert? Vielleicht bekommen wir bei der Gelegenheit auch schon den Nachfolger der erst im Herbst vorgestellten GoPro-Alternative HTC Re Camera zu sehen.


Weitere Artikel zum Thema
Sony will Xperia XZ1, XZ1 Compact und X1 angeb­lich auf der IFA präsen­tie­ren
Das Xperia XZ Premium ist das erste Sony-Smartphone mit Snapdragon 835
Sony plant 2017 angeblich die Vorstellung vom Xperia XZ1, Xperia XZ1 Compact und Xperia X1. Zwei dieser Smartphones sollen High-End-Hardware erhalten.
Für das Galaxy X? Samsung soll noch im Mai ein dehn­ba­res Display vorstel­len
Das Galaxy X lässt sich angeblich zu einem Tablet auseinanderfalten
Samsung soll in Kürze ein flexibles Display präsentieren, das dehnbar und faltbar ist. Doch bis zum Release des Galaxy X könnte es noch dauern.
Google will die schlech­tes­ten Android-Apps bald vor Nutzern verber­gen
Guido Karsten1
Schlecht programmierte Apps werden im Play Store bald nicht mehr so leicht zu finden sein
Google ist ebenso wie Apple darum bemüht, die Qualität der Anwendungen in seinem Store zu verbessern. Nun gibt es eine neue Strategie.