HTC U11 hängt iPhone 7 Plus im AnTuTu-Leistungsvergleich ab

Her damit !9
Das HTC U11 bietet dank des Snapdragon 835 auch ein gehöriges Maß an Leistung
Das HTC U11 bietet dank des Snapdragon 835 auch ein gehöriges Maß an Leistung(© 2017 CURVED)

Das HTC U11 bietet dank Snapdragon 835 und 4 GB RAM viel Leistung. Laut eines Performance-Vergleichs des AnTuTu-Benchmarks liegt das High-End-Smartphone aus Taiwan damit sogar auf dem absoluten Spitzenplatz und vor dem iPhone 7 Plus von Apple.

AnTuTu hat im Zeitraum Mai 2017 für Premium-Smartphones das durchschnittliche Ergebnis aus allen Benchmark-Durchläufen berechnet. Diese Top 10 der leistungsstärksten Smartphones führt das HTC U11 vor dem iPhone 7 Plus an. Auf den weiteren Plätzen folgen das Xiaomi Mi6, das Galxay S8 und das Galaxy S8 Plus von Samsung sowie das iPhone 7 und die OnePlus-Geräte von 2016. Weil das OnePlus 5 gerade erst erschienen ist, wird das neue und ziemlich schnelle Modell des chinesischen Herstellers nicht in den Top 10 für Mai 2017 geführt.

iOS 10.3 kostet Apple die Krone

Bei dem Vergleich ist natürlich zu beachten, dass Benchmark-Ergebnisse nur eine Ahnung von der zu erwartenden Leistung übermitteln und keinen Aufschluss darüber geben, wie die Geräte sich im Alltag schlagen. AnTuTu zufolge konnte das HTC U11 Apples iPhone 7 Plus offenbar auch deswegen überholen, weil das Durchschnittsergebnis des Smartphones aus Cupertino in den letzten Monaten stetig schlechter wurde.

Im Februar und März 2017 hätte das iPhone 7 Plus mit über 181.000 Punkten noch vor dem HTC U11 gelegen. Im April lag der Score dann noch bei 177.000 und im Mai dann bei 174.000 Punkten. AnTuTu geht davon aus, dass die nachlassende Punktzahl auf iOS 10.3 zurückzuführen ist, welches Ende März 2017 erschienen ist.

Einen direkten Vergleich der beiden Top-Smartphones HTC U11 und Apple iPhone 7 Plus findet ihr hier!

Weitere Artikel zum Thema
iOS 11.1 Beta 4 veröf­fent­licht: Die Emojis kommen
Michael Keller
Mit iOS 11.1 werden viele neue Emojis auf iPhone und iPad Einzug halten
Der Release des Updates auf iOS 11.1 mit den neuen Emojis naht: Apple hat die vierte Beta für iPhone, iPad und iPod touch zur Verfügung gestellt.
Apple Music, Spotify und Co. erhal­ten mehr Einfluss auf die Charts
Michael Keller
Apple Music soll bei der Chart-Platzierung ein stärkeres Gewicht zukommen
Apple Music hat im Musikgeschäft mehr Macht: Kostenpflichtige Streaming-Dienste haben künftig mehr Einfluss auf die US-Charts als Gratis-Angebote.
Nokia 3 erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber
Michael Keller
Das Nokia 3 ist seit Ende Juni 2017 in Deutschland erhältlich
Das Nokia 3 wird mit dem Sicherheitsupdate für Oktober bedacht – und der Herausgeber zeigt, dass er nicht nur seine High-End-Smartphones im Blick hat.