HTC U11: Update soll Unterstützung für Bluetooth 5.0 mitbringen

Die Bluetooth-Verbindung des HTC U11 soll verbessert werden
Die Bluetooth-Verbindung des HTC U11 soll verbessert werden(© 2017 CURVED)

Das HTC U11 könnte schon in naher Zukunft ein Update erhalten, das ein besonderes Feature aktiviert: Berichten zufolge soll die Aktualisierung den Support des Smartphones für Bluetooth 5.0 freischalten. Derzeit läuft das Premium-Gerät noch mit Bluetooth 4.2.

Dass ein Update Bluetooth 5 auf das HTC U11 bringt, gehe aus einem Eintrag bei der US-Zulassungsbehörde FCC hervor, berichtet Android Authority. Die neue Version soll eine vergleichsweise energiesparende Verbindung zwischen Geräten ermöglichen – aber über eine größere Entfernung und mit höheren Übertragungsgeschwindigkeiten. Bluetooth 5 wird dabei angeblich bis zu 2,5 Mal weniger Energie verbrauchen als die Vorgängerversion.

Warten auf kompatibles Zubehör

Die Bluetooth Special Interest Group, kurz Bluetooth SIG, hat Bluetooth 5 vor knapp einem Jahr der Öffentlichkeit vorgestellt. Die entsprechenden Chips für Smartphones sind seit Anfang 2017 verfügbar – und haben dementsprechend noch nicht in vielen Geräten Einzug gehalten. Offenbar hat HTC einen entsprechenden Chip aber in das HTC U11 integriert – und muss ihn nun nur noch per Update aktivieren. Zu den wenigen Top-Smartphones, die den Standard bereits unterstützen, gehört beispielsweise das Galaxy S8.

Auf kurze Sicht bringt Bluetooth 5 den Nutzern noch nicht viele Vorteile, da es bislang noch nicht viel kompatibles Zubehör wie Kopfhörer, Tastaturen etc. auf dem Markt gibt. Freuen dürfen sich deshalb vor allem Besitzer des HTC U11, die das Smartphone für einen längeren Zeitraum als ein Jahr verwenden möchten. Innerhalb der nächsten Monate sollten Gadgets erscheinen, die den Standard unterstützen – und auch weitere Smartphones. Wie sich das HTC U11 mit Edge Sense in der Praxis schlägt, entnehmt Ihr unserem umfangreichen Testbericht.

Weitere Artikel zum Thema
ZTE Axon M ist das erste echte klapp­bare Smart­phone mit zwei Displays
Jan Johannsen5
Weg damit !11ZTE Axon M: Klappbares Smartphone mit zwei Displays.
Das erste klappbare Smartphone kommt nicht von Samsung. ZTE hat das Axon M vorgestellt. Was das Dualscreen-Modell kann, erfahrt Ihr hier.
Netflix soll 80 "Origi­nals"-Filme für 2018 planen
Francis Lido1
Netflix plant für 2018 günstige Indie-Filme und teure Blockbuster
Netflix setzt noch stärker auf Eigenproduktionen: Insgesamt 80 Filme verschiedenster Größenordnung will der Streaming-Dienst 2018 selbst produzieren.
Galaxy Tab Active 2 ist offi­zi­ell: So viel kostet das Outdoor-Tablet
Christoph Lübben1
So sieht das Galaxy Tab Active 2 aus
Ein Tablet für alle Fälle: Das Galaxy Tab Active 2 ist offiziell. Das äußerst robuste Geräte besitzt einen Wechselakku und ist wasserdicht.